Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS TELEKOMMUNIKATION > Surfen via Satellit

Surfen via Satellit Internet-Zugang über Satellit - Anbieter, Preise, Erfahrungsberichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2004, 17:48
Benutzerbild von Christian
Christian Christian ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Nesselwängle / Österreich
Alter: 29
Beiträge: 1.660
Christian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Umstieg auf Sat-Internet

Hallo,

Bei mir (einem abgelegenen Ort in Österreich) gibts derzeit kein ADSL und die Chance das es eingeführt wird ist auch nicht gerade groß deshalb hätte ich ein paar Fragen dazu?

1. Besitze derzeit ein Modem, brauche ich das danach noch?
2. Brauche ich meinen alten Zugang noch für die Rückleitung (habe einen Tarif bei dem 30 Stunden im Monat 17€ kosten, bin aber meist darüber, zum Fixpreis wird bei uns nichts angeboten)
3. Kann ich das Kabel von der Schüssel gleichzeitig auch für eine TV Karte nützen und
4. Welchen Betreiber würdet ihr mir als Österreicher empfehlen?

Ich hoffe ich habe die Fragen nicht zu umständlich formuliert
__________________

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2004, 20:42
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.050
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mh, schwer zu beantworten.

1. Hängt davon ab was Du für eine Form von Surfen-via-Sat bekommst, 1-Wege-Zugang oder 2-Wege-Zugang. Bei ersterem brauchst Du noch eine normale Leitung für den Rückkanal...
2. siehe auch 1.
3. Hängt wiederum davon ab was für ein LNB dran ist (Single, Twin, Quad oder Quattro) und ob und wenn ja was für ein Multischalter...
4. Da kann ich Dir leider keine Infos geben.
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #3  
Alt 11.06.2004, 21:17
Benutzerbild von Christian
Christian Christian ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Nesselwängle / Österreich
Alter: 29
Beiträge: 1.660
Christian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für die rasche Antwort, dann werd ich mich mal auf die Suche machen
__________________

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.09.2004, 14:59
Spirit Spirit ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 08.09.2004
Beiträge: 1
Spirit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Hi

Hi goch,

Ich hatte selber 6 Monate lang DSl via Sat, jedoch hat mich das dermaßen enttäuscht das ich es nach dem 6ten Monat wieder gekündigt habe.

Also ich kann dazu sagen, Finger weg die Technik ist noch nicht ausgereift, die Raten die im Download von den Firmen versprochen werden, erhälst du nur ca. um 5 Uhr morgens wenn überhaupt, zumindest ist es bei Strato so. Die Vernünftigste Lösung ist T-DSL via Sat zu nehmen, dieses wird dir von der Telekom gestellt, und lief bei mir echt gut.

Nur was du vergessen kannst sind Filesharing Programme u.s.w. da du bei diesen über einen Proxy connecten mußt, dls über den inet Explorer gehen vernünftig, aber für alles andere z.B. Downloadmanager u.s.w. mußt du den Proxy angeben.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.09.2004, 16:06
Benutzerbild von Christian
Christian Christian ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Nesselwängle / Österreich
Alter: 29
Beiträge: 1.660
Christian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Hi

Hi Spirit!

Danke für den Tip, dann werd ich mir das nochmal überlegen.
Vielleicht kommt doch noch mal ADSL
__________________

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.07.2005, 10:58
Benutzerbild von mmaikilein
mmaikilein mmaikilein ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 13.04.2005
Alter: 38
Beiträge: 75
mmaikilein ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Downloadraten bei SAT DSL

Ja er hat recht.Ich habe Astranet und da habe ich so grob gesagt ab 9 Uhr früh bis Nachts ca. 0 Uhr nicht wie versprochen 1024 kbits sondern 100-200 kbits. Und nachts dann steigt das bis 1000 kbits hoch .Aber trotzdem noch besser als Analog Modem,aber schließlich bezahlt man ja ein haufengeld dafür. 1.Die Flatrate von Astranet für ca.32€ und dann noch die analog Flatrate von AOL für 20€.Sind wir bei 52€ im Monat.Aber dafür kannst du dann surfen und Downloaden soviel du willst.



Gruß Maik
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs