Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > SAT/TV & Medien - INFOS > Medien

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.02.2009, 15:32
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard "Kontakter": Premiere fährt 2008 Rekordverlust ein

"Kontakter": Premiere fährt 2008 Rekordverlust ein

(ga) Der Bezahlsender Premiere hat im Geschäftsjahr 2008 wegen Sicherheitslecks bei der Verschlüsselung und hohen Programmkosten einen Rekordverlust eingefahren. Wie das Unternehmen am Montag in Unterföhring bei München mitteilte, verfünffachte sich der Verlust von 51,6 Millionen Euro im Vorjahr auf 269,4 Millionen Euro. Der Umsatz stieg leicht von 937,2 auf 941,1 Millionen Euro, berichtet der Branchendienst "Kontakter".
Bemerkbar machten sich vor allem Verschlüsselungsprobleme des Senders im vergangenen Jahr, die viele Kunden kosteten. So ging die Zahl der Abonnenten bis Ende Dezember von 2,534 Millionen im Vorjahr auf 2,399 Millionen zurück. Im ersten Halbjahr 2009 rechnet Premiere nun mit stabilen Kundenzahlen.
Neues Wachstum soll dann wieder nach dem Start der neuen Bundesligasaison im Herbst kommen. Die Bundesligarechte hatte sich Premiere Ende November gesichert. Um wieder in die schwarzen Zahlen zu kommen, braucht Premiere nach früheren Angaben allerdings drei bis 3,4 Millionen Kunden.
Der von Großaktionär Rupert Murdoch im vergangenen Jahr bestellte Vorstandschef Mark Williams stellt sich daher noch auf eine längere Durststrecke ein. Weder in diesem noch im nächsten Jahr sei mit einem Gewinn zu rechnen, hieß es in der Mitteilung. Erst 2011 soll Premiere unterm Strich wieder schwarze Zahlen schreiben.
Zur Umbenennung des Senders wollte sich der Börnicke-Nachfolger in der Pressekonferenz nicht konkret äußern. Eine Entscheidung sei noch nicht gefallen. Er räumte jedoch ein, dass man sich die Marke ganz genau ansehen wolle.
Auch über weitere Interna schwieg sich Williams aus. Dem Münchner Sender droht nach Informationen des "Focus" im April der Verlust der beiden Doku-Kanäle Discovery und Animal Planet (darüber war im Transponder NEWS Info-Bereich zu lesen). Das Nachrichtenmagazin beruft sich auf einen Sprecher des Senders der sagte man könne ihren Erhalt "nicht garantieren". Der Grund seien Vertragsverhandlungen, die festlegen, wie viel Premiere für die Kanäle pro Abonnent zahlt. Die Positionen der Vertragspartner seien kaum vereinbar, hieß es weiter. Williams wollte hierzu kein Kommentar abgeben.

Bitte hier weiter diskutieren
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
Thema geschlossen


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Premiere vereinfacht ab 1. Juli Abo-Angebot für Neukunden Gerry sky und sky Austria 3 16.05.2008 12:01
Premiere schlägt zurück octavius sky und sky Austria 21 05.09.2006 23:21
Ab 1.11.05 Premiere HDTV d-box1 sky und sky Austria 15 06.01.2006 19:37
PREMIERE HD: PREMIERE startet drei HDTV-Kan?le im November 2 Rene305 Transponder Talk 8 05.09.2005 20:57
Sport auf PREMIERE: Live-Fu?ball k?nftig als eigenes Abonnem Rene305 sky und sky Austria 0 15.06.2005 19:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs