Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > SAT/TV & Medien - INFOS > Medien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.02.2009, 15:59
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard Blue Movie Soft steht in den Startlöchern

Blue Movie Soft steht in den Startlöchern

(ga) Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) gab in ihrer Sitzung vom 10. Februar grünes Licht für das Erotikspartenprogramm Blue Movie Soft.
Derzeit laufen nach KEK-Angaben Vertragsverhandlungen mit Kabel- und Satelliten-Plattformbetreibern. Das Programm soll als Pay-TV über Kabel und Satellit verbreitet werden.
Hinter Blue Movie Soft steht der auf Erotikinhalte spezialisierte Schweizer Mediendienstleister tmc Content Group, der bereits die Erotikfilm-Abrufdienste Blue Movie, Blue Movie Extra und Blue Movie Gay veranstaltet. Das Unternehmen, an dem der Erotikkonzern Beate Uhse mit 27 Prozent beteiligt ist, betreibt außerdem für Kabel Deutschland den Erotikfilm-Abrufdienst redXclub sowie den Pay-TV-Erotikkanal Beate-Uhse.TV, der via Premiere zu empfangen ist. Darüber hinaus ist die tmc Content Group Gesellschafter der Satellitenplattform Premiere Star.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.02.2009, 17:26
Benutzerbild von Dachsitzer
Dachsitzer Dachsitzer ist offline
Dauerbesucher
 
Registriert seit: 05.07.2006
Beiträge: 507
Dachsitzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Blue Movie Soft steht in den Startlöchern

Danke aber auf solch einen "Kinderkanal" kann ik verzichten!
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #3  
Alt 18.02.2009, 19:44
Benutzerbild von DarkNike
DarkNike DarkNike ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 1.885
DarkNike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Blue Movie Soft steht in den Startlöchern

back to the roots? Soweit ich weiß, war Blue Movie früher selbst ein Softsender. Aber 6€ für eine Frau mit nacktem Rücken kann man verzichten.
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pornosender Blue Movie an erotic media verkauft Stefan Transponder NEWS D 0 12.10.2005 22:25
PREMIERE relauncht Blue Movie Stefan Transponder NEWS D 2 29.01.2005 18:55
"Focus": Jugendschutzproblem bei Blue Movie Stefan Transponder NEWS D 0 23.11.2004 19:48
Blue Movie wandert zu PREMIERE - Eigener Austria-Kanal Stefan Transponder NEWS D 0 19.04.2004 22:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs