Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Service > Anfängerforum

Anfängerforum Am Anfang ist jeder ein Anfänger - Aber hier nicht verloren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2007, 22:47
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen runter Wo sind die deutschen Sender?

Hallo!

Ich hab mich eben mal hier bisschen eingelesen und scheine ja anscheind nicht der einzigste zu sein, der das Problem hat. Leider hat mein Vorfrager nicht geschrieben, ob das Problem bei Ihm gelöst wurde.

Also ich habe mir eine Skymaster gekauft und in der neuen Mietswohnung heute an die Wand gehängt (von Aussen *harhar*...)

Nun hab ich halt erstmal so bisschen rumgespielt und hatte erst den Hotbird drauf. Da war mir aber das Deutsche Angebot etwas gering und ich bin auf die ASTRAs gewechselt. Signalstärke hab ich so 95%, Qualität meist so 80%. Nur leider bekomme ich keine deutschen Sender. Schalte ich auf die bereits voreingestellten Sender, so habe ich ein schwarzen Bildschirm und ab und an kommt die Anzeige "Kein Signal". Drehe ich nun die Antenne wieder vom Astra weg, ist die Anzeige "Kein Signal" ständig da und blinkt nicht nur langsam. Lösche ich nun alle Sender und lasse neu suchen findet er diese garnicht sondern nur irgendwelche dubiosen ausländischen Sender. Kann das wirklich nur am Kabel liegen? Auf was muss ich da achten? Ich hab dem LNB auch noch nicht den TILT-Dreh verpasst, das hab ich eben erst im Web nachgelesen mit den -6,5°, aber daran wirds doch auch nicht liegen, oder?

Würd mich über eine Antwort sehr freuen...

Danke!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.10.2007, 23:16
jules jules ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 02.08.2007
Alter: 28
Beiträge: 54
jules befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Cool AW: Wo sind die deutschen Sender?

Hallo erstmal!
Ich hatte das Problem auch. Du hast wohl sehr wahrscheinlich den falschen Sateliten. Schalte auf das Erste und drehe die Antenne solange bis du Bild hast.
Viel Glück, MFG jules

Geändert von jules (14.10.2007 um 00:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2007, 01:51
Benutzerbild von Nelli22.08
Nelli22.08 Nelli22.08 ist offline
Legende
 
Registriert seit: 05.09.2005
Alter: 55
Beiträge: 5.268
Nelli22.08 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wo sind die deutschen Sender?

Und wen Du uns verrätst welche Sender Du empfängst und auch sehen kannst, können wir Dir sogar sagen wohin Du die Schüssel drehen musst.
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2007, 08:24
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.050
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wo sind die deutschen Sender?

Wird wohl eher auf Astra3 (23,5°Ost) ausgerichtet sein...

Tilt brauchst Du absolut nicht bei ASTRA 1!!

Welche Sender werden empfangen? Wenn Du Hilfe willst musst Du schon verwertbare Infosposten.
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2007, 09:44
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wo sind die deutschen Sender?

Gut! Also ich werd nachher erstmal aufs erste stellen und dann bisschen an der Schüssel drehen. Funktioniert das bei digitalen Recievern genau so wie bei analogen?

Sollte ich kein ERfolg haben, so werde ich mich mit einer kurzen Senderübrsicht wieder melden!

Danke aber schonmal für die schnellen Antworten!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.10.2007, 10:37
Benutzerbild von sn0
sn0 sn0 ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Bocholt, NRW
Alter: 30
Beiträge: 1.073
sn0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wo sind die deutschen Sender?

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
Funktioniert das bei digitalen Receivern genau so wie bei analogen?
Jap, nur sind die digitalen sehr viel träger bis sie ein Signal erkennen. Heißt also das du die Schüssel sehr langsam drehen musst.
__________________
sn0
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.10.2007, 11:28
Benutzerbild von Hendrik
Hendrik Hendrik ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Delitzsch
Alter: 46
Beiträge: 62.700
Hendrik wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Wo sind die deutschen Sender?

wie Nelli und Muad bereits sagten solltest du vielleicht mal posten,welche "dubiose ausländische sender" du empfängst,bevor du glücklos weiter suchst...
anhand dieser sender können wir dir dann sagen auf welcher position du gelandet bist und tips zur einstellung geben...
__________________
Einen Löwen interessiert es nicht, was die Schafe von ihm denken...

Alle Angaben ohne Gewähr...
Wünsche allzeit guten Empfang...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.10.2007, 13:04
MatthiasDVB MatthiasDVB ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Rödermark
Beiträge: 1.219
MatthiasDVB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wo sind die deutschen Sender?

Bezüglich dem "Tilt" wäre noch zu erwähnen, das die Astra Satelliten so positioniert sind, das sie leicht schräg im Orbit stehen.
Dadurch ist der Tilt zu unseren Breit so, dass das LNB "grade" montiert werden kann.
So das es eben nicht nach ner Drehung aussieht.

Und dann, ja wir warten auf die Info, welche ausländischen Sender du hast.

Schieß mal los ,)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.04.2008, 17:21
Thomas G. Hornauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden Hoffentlich ende ich nicht so

Peter Stolz, ehemaliger Chef von TV6 und Inhaber des Sexodrom Linz - Wer ist dieser Mann wirklich ?
Oder Sender, die die Welt nicht braucht !


Im Gefängnis, pleite : Tiefer Fall des "Königs" der Rotlicht-Szene
LINZ. Seit 25 Wochen sitzt Peter S. (59), der ehemalige "König" des oberösterreichischen Rotlichtmilieus, in der Justizanstalt Garsten eine zweieinhalbjährige Strafe wegen Finanzverbrechen ab. Die Firmen des Sex-Unternehmers sind abgewirtschaftet.Was gaben sie sich für ein pikantes Stelldichein in Linz im Oktober 2001, die illustren Porno-Diven mit ihren tiefen Dekolletees: Dolly Buster, Chantal Chevalier, Bettina Campbell. Sogar Dieter Bohlens Ex-Naddel war gekommen, um die Eröffnung von Peters nagelneuem Erotik-Tempel "Sexodrom", in das er mehr als zwei Millionen Euro gesteckt hatte, zu begießen. Im Visier der Finanz
Ein stolzer Tag für den Sohn einer Liebesdienerin, der sich vom Geldkurier eines Spielsalons ganz nach "oben" gearbeitet hatte. Dabei brauten sich schon in den 90ern dunkle Wolken am Peepshow-Himmel zusammen. Weil der die Hälfte einer Tageslosung eines seiner Etablissements an der Finanz vorbeigeschafft haben soll, wurde ermittelt. Spät kam das Urteil: Im Oktober 2002 wurde er wegen betrügerischer Krida zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Vor dem Obersten Gerichtshof blitzte S. mit seinen Rechtsmitteln ab. Wegen Kniebeschwerden immer wieder "haftunfähig" gesprochen, zahlte der Reumütige rund 180.000 Euro, die Hälfte der abgezweigten Lokaleinnahmen, zurück. Im Jahr 2003 bekam er dafür eine nachträgliche Strafmilderung. Die Haft wurde auf zweieinhalb Jahre reduziert. "Die Justiz hat leider nie hinterfragt, wie S. an diesen Geldbetrag gekommen ist", sagt ein Richter. Bereits damals kränkelte seine Sexwirtschaft nachweislich. Wegen roter Zahlen wurde das Magazin "Sex ohne Zensur" eingestellt. Die gleichnamige Verlagsgesellschaft ist in Konkurs. Gläubiger haben 2,8 Millionen Euro Forderungen angemeldet. S. Anwesen, ein Schloss im noblen Linzer Zaubertal, kam für 2,48 Millionen Euro unter den Hammer. Ebenso wie eine Motorjacht "Type Princess V52". Pleite ist mittlerweile auch eine "Künstleragentur" von S. Mit Sex-TV erfolglos Doch S. investierte munter weiter. 2003 ging sein digitaler Erotik-TV-Kanal TV6 "on air". Nacktes Fleisch und flotte Telefon-Quizzes sollten Geld bringen. Doch außer Riesenärger samt Hausdurchsuchung - Anrufer, die sich um ihre Gewinne geprellt gefühlt hatten, hatten Anzeige erstattet - brachte der TV-Coup nichts. Auch diese Firma ging in Konkurs. Der Sender wurde vor einem halben Jahr eingestellt. Im September schließlich musste S. seine Haftstrafe antreten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.04.2008, 17:31
Korgan Korgan ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 18.10.2005
Beiträge: 23
Korgan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Hoffentlich ende ich nicht so

Peter Stolz, ehemaliger Chef von TV6 und Inhaber des Sexodrom Linz - Wer ist dieser Mann wirklich ?
Oder Sender, die die Welt nicht braucht !
Im Gefängnis, pleite : Tiefer Fall ...

Interessant... Und was hat das mit diesem Thread zu tun?
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polnische Sender über Astra oder Hotbird ? Eddie Fragen & Antworten 5 23.05.2009 09:22
HILFE....Ich kann nur wenige sender mit diseqc empfangen sabih1986 Fragen & Antworten 7 01.07.2007 14:43
Klageandrohung: Digitale WM-Übertragungen der deutschen Sender über Satellit in Gefah Rene305 Transponder Talk 27 28.05.2006 21:08
8 NEUE SENDER AUF ASTRA (Canal Satellite Numerique) gernot ASTRA und Hot Bird-Update 5 21.08.2004 17:52
visAvision vor Expansion mit deutschen Programmen Stefan Transponder NEWS D 0 14.05.2004 22:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs