Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > SAT/TV & Medien - INFOS > Satellit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 22.07.2009, 13:40
MatthiasDVB MatthiasDVB ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Rödermark
Beiträge: 1.219
MatthiasDVB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: ProSieben und Sat.1 planen HD-Comeback

Wer halt HD sehen will, soll auch dafür zahlen !!
Das ist ganz meine Meinung.

Wie gut, dass sichDeutschland nicht lumpen lässt, und jeden ausbeutet.
Und diesmal sogar die Richtigen.

Wer so viel Wert auf TV Genuß legt, darf ruhig zahlen.
Hoffentlich richtig !!!!
10,00 EUR pro Sender solltens schon sein !!

Ich lach mich schlapp...das ist ja wirklich besser als Weihnachten.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.07.2009, 14:26
Benutzerbild von uli
uli uli ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Terra
Beiträge: 214
uli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: ProSieben und Sat.1 planen HD-Comeback

Na Matthias - mal wieder mit der Provokanten-Kapelle unterwegs?

Kann zwar wirklich jeder halten, wie er will, aber wenn alle so konservativ neuen Möglichkeiten gegenüberstehen würden, kämen wir technisch wohl nie weiter.

Guter Geschmack war schon immer etwas teurer.
Dafür zahle ich gern etwas !!

Aber ich denke dabei jetzt nicht gerade an Sat1, Pro7, etc.
Außerdem lehne ich aber solche Abzockermethoden, wie HD+ ab.
__________________
Ciao Uli

Eiskalter Empfang
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.07.2009, 14:28
Chris
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ProSieben und Sat.1 planen HD-Comeback

Daß die Privaten für HD Geld sehen wollen ist ein Sache, daß sie damit aber geschlossene Boxen und CI+ in den Markt drücken wollen, ist sehr ärgerlich und wird den aufgeklärten Zuschauer (hoffentlich) abschrecken.

Man kann nur davon abraten Geräte mit HD+ oder CI+ zu kaufen oder gar Abos eines Senders zu holen, das diese Techniken nutzt. Sollen sie auf ihrem Müll sitzen bleiben.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.07.2009, 20:23
MatthiasDVB MatthiasDVB ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Rödermark
Beiträge: 1.219
MatthiasDVB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: ProSieben und Sat.1 planen HD-Comeback

Genau das ist auch der Punkt.
Dem Bundesbürger wird man immer zu Leibe rücken, um Ihm noch den Einen oder Anderen Euro aus den Rippen zu leiern.

Jetzt eben mit HD+ und Co.

Wer HDTV sehen will, wird zur Kasse gebeten. Und das ist auch in Ordnung so. Gut, dass nur kastrierte Empfangsgeräte und spezielle non-Ci Lösungen zum Einsatz kommen. So gelangen viele gar nicht erst in die Versuchung, sich mit HD+ zu beschäftigen.

Ich hab die Hoffnung, dass die HD+ Plattform scheitern wird, und RTL&Co erneut die HD Sender einstellt. Das wäre in meinen Augen der absolute Siegeszug.

Man wird wieder auf den doofen Bundesbürger schimpfen, der sich gegen die neue Technologie wehrt, eigentlich wehrt man sich aber gegen Abzocke und Gebühren.

Ich finds geil. So ist eines gewährleistet. HD wird unter Ausschluß der Öffentlichkeit an den Start gehen und imme rnur ein Nischenprodukt bleiben. Geil, einfach nur geil
Es lebe das SD Fernsehen.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.07.2009, 21:20
Chris
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ProSieben und Sat.1 planen HD-Comeback

Ich bin leider nicht so optimistisch, daß HD+/CI+ scheitert.

Die installierte Basis an HD Receivern ist noch gering. Die Receiverhersteller wollen Geräte verkaufen und werden viele HD+ Geräte auf den Markt bringen. Welcher Durchschnittskunde geht in den nächsten Laden, um dort ein Gerät zu kaufen, von dem der Verkäufer sagt: Die Privaten gehen da aber nicht in HD. Angefixt mit einem Jahr gratis schauen könnte der Plan HD+ aufgehen.

Bei Entavio/Grundverschlüsselung hatten die Leute die Programme bereits, es waren bereits große Mengen an DVB-S Receivern ohne CI in den Haushalten und zur Not hätte man auf's analoge Fernsehen ausweichen können.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 23.07.2009, 08:30
Benutzerbild von DarkNike
DarkNike DarkNike ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 1.885
DarkNike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: ProSieben und Sat.1 planen HD-Comeback

@Matthias:
Das finde ich nicht witzig! Ich weiß zwar nicht, was du unter HDTV verstehst, ist aber immernoch besser als das aktuelle SDTV und natürlich besser als Analog TV.
Was wäre denn so schlimm daran, wenn es beispielsweise RTL HD oder Pro7 HD kostenlos geben würde?
Ich hätte nichts dagegen. Ich habe bereits einen HDready Fernseher gekauft und brauche jetzt nur noch einen passenden Receiver, falls die Sender mal ins Kabelnetz kommen.
__________________
Gegen HD+ und CI+ !
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 23.07.2009, 09:18
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.052
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: ProSieben und Sat.1 planen HD-Comeback

DN,

HDTV generell ist nicht unbedingt "besser" als SD.
Das trifft ganz besonders dann zu wenn nur hochscaliert wird - so wie es immer noch die meisten HD Sender machen.

Also....the truth is out there.
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.07.2009, 20:34
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ProSieben und Sat.1 planen HD-Comeback

Das hochskalierte sieht etwas besser aus...siehe arteHD

Bitte packt endlich eure SCARTKabel weg
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #29  
Alt 26.07.2009, 23:29
Benutzerbild von uli
uli uli ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Terra
Beiträge: 214
uli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: ProSieben und Sat.1 planen HD-Comeback

Prinzipell stimme ich der Meinung unseres "unregistrierten Gastes" (leider völlig anonym) zu.
hochskaliertes HD IST besser als Standart TV.

Es kommt allerdings aber immer auf die vorhandene Konstellation von Monitor, Receiver und angebotenem Bildmaterial und Transponderkapazität an:

Zum einen gibt es r i e s e n Unterschiede zwischen Plasma und LCD und hier nochmals untereinander erhebliche Qualitätsunterschiede bezüglich Schwarzwert, Umschaltzeiten, Kontrast, etc.

Bei den Receivern ist es ähnlich bestellt.
Meine Dreambox zeigt mir ein deutlich besseres SD Bild als mein Humax HD1000 im SD Betrieb. Dies liegt mit großer Wahrscheinlichkeit auch am gewählten Signaleingang (Scart, Component, HDMI...)

Dann kommt noch die Bandbreite der empfangenen Sender hinzu.
Die öffentlich rechtlichen sind bereits im SD Betrieb deutlich besser (schärfer) als es RTL, Sat1 usw. technisch realisieren könnten.

Je nach Konstellation kann ich schon nachvollziehen, wenn jemand vom HDTV nicht überzeugt ist.
Wie soll man auch jemanden von dieser Technik überzeugen, wenn eine olle dBox1 an einem 56er Röhrengerät ein besseres Bild liefert als ein analoger Receiver an einem 39" LCD HD ready Monitor ??
__________________
Ciao Uli

Eiskalter Empfang
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.07.2009, 10:26
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.052
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: ProSieben und Sat.1 planen HD-Comeback

Ich stimme dem nicht so zu, das ist alles viel zu relativ und Komponentenabhängig..........
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sat.1, ProSieben & Co im Norden weiterhin über DVB-T Gerry Terrestrik 0 08.01.2009 23:18
SAT.1, ProSieben, Kabel1 gest?rt Anonymous Fragen & Antworten 16 08.05.2006 09:16
ProSieben HD und Sat.1 HD starten Blue7 Transponder Talk 4 30.08.2005 23:47
ProSieben stellt sein neues Programm vor Lars TV Talk 10 29.07.2005 03:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs