Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Service > Fragen & Antworten

Fragen & Antworten Hier ist Platz für Ihre Fragen und Probleme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.01.2005, 13:36
Bonzai_75 Bonzai_75 ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7
Bonzai_75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Sat-Empfang über Atlantic Bird 3 auf 5° West

Hallo.

Ich möchte gerne meine Sateliten Empfangsanlage (80cm Spiegel, Universal-LNB, digital, programmierbarer Reciever) korrekt für den Empfang der französischen Kanäle (primär TF1 & France 2, unverschlüsselt) einrichten.

Das habe ich bereits versucht, indem ich einfach am Reciever einen Kanal eingestellt habe (TF1 = 12.692V, Secam, Audio 5,80 (Referenz-Site: http://www.transponder-news.de/trans..._grad_west.htm)), den Parabolspiegel auf 5°West gedreht und dann ein wenig mit der Neigung gespielt habe. Leider ohne Erfolg, der Fernseher blieb schwarz.

Leider bin ich nicht besonders versiert im Bereich Satelitentechnik. Daher meine Frage: Was muß ich noch tun? Welche Einstellungen (z.B. am Reciever) muss ich zum Empfang von Programmen über Atlantic Bird 3 vornehmen?

Würde mich sehr über Beratung freuen.

Vielen Dank im voraus,
MfG
Ralph
__________________
Aus einem verzagten Arsch kommt niemals ein fr?hlicher Pfurz!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2005, 22:56
Benutzerbild von Chrissi505
Chrissi505 Chrissi505 ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Nähe Nürnberg
Alter: 43
Beiträge: 439
Chrissi505 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

HI,
woher weisst du,das du auf 5 west warst?
Wie hast du die Antenne nachkorrigiert?
Manchmal entscheiden Millimeter.
In der Neigung nicht spielen sondern ca. 5cm nach UNTEN verstellen.
Hast du Blickkontakt zum TV?
Wenn nicht,dann stell den Ton so laut das du ihn an der Schüssel draussen hörst.Stell es so ein, das dass Rauschen nicht unterdrückt wird.
(Beim Menuebild eventuell-jeder Receiver ist da anders)
Dann hör beim Einstellen auf den Ton.Kommt langsam Signal wird das Rauschen schwächer und höher.Jetzt sachte agieren und dem Ton genau zuhören.
Es müsste auch sogleich etwas Französisch zu hören sein.
Dann hast du´s eh schon-feinjustierung ist ja gleich geschehen.

Wielang die analogen Sender allerdings noch ON AIR sind ,ist abzuschätzen.Wohl nicht mehr lange.Höchstens 1-2 Jahre.
Dann wird digitallisiert und wohl verschlüsselt.

gruss,chriss
__________________
chris

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2005, 12:54
Bonzai_75 Bonzai_75 ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7
Bonzai_75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nun, ich denke, ich habe den richtigen Sateliten erwischt... Allerdings höre ich kein Französisch. Lediglich französische Radiokanäle sind zu empfangen.

TV Kanäle kamen bei der Programmsuche nur 3 hinzu: Globecast Paris mit 2 verschiedenen Testbildern auf 2 Kanälen und MCM Belgique (als verschlüsselt markiert).

Der letztere ist laut einer Senderliste, die ich bei www.eutelsat.de als download gefunden habe, nur auf 5° West zu empfangen. Also muß das wohl korrekt sein, oder?

Ich hab schon viel herumprobiert mit einstellungen am Reciever, kann aber TF1 und France 2 nicht reinbekommen. Das Gerät ist ein Skymaster DX 23, jede Menge Möglichkeiten für Einstellungen.
Kann mir jemand sagen, was ich ganz genau Einstellen muß um die gewünschten Kanäle zu empfangen? Das wäre super!

MfG
Ralph
__________________
Aus einem verzagten Arsch kommt niemals ein fr?hlicher Pfurz!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.01.2005, 13:25
puroduro puroduro ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 01.03.2004
Ort: 6.233°E - 51.283°N
Beiträge: 1.435
puroduro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Didtaler Receiver

Hi,
Du scheinst einen digitalen Receiver zu haben - mit diesem kannst Du die gewünschten Sender (analog) nicht empfangen. Wenn Dein Receiver eine Durchschleifung hat (2 FI-Buchsen), kannst Du einen analogen Receiver dahinterschalten. Bekommst Du gebraucht in An- und Verkaufläden für ca. 20 EURO oder weniger. Es werden ja immer weniger analoge Transponder im Orbit.

Gruß
__________________
puroduro
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.01.2005, 14:12
Bonzai_75 Bonzai_75 ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7
Bonzai_75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hm... Kann man den so ein Gerät nicht irgendwie für den Empfang analoger Sender konfigurieren?

Und wenn ich denn nur mit einem zusätzlichen analogen Receiver arbeiten kann; wird der denn mit dem Universal LNB funktionieren?
__________________
Aus einem verzagten Arsch kommt niemals ein fr?hlicher Pfurz!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.01.2005, 16:37
Benutzerbild von Chrissi505
Chrissi505 Chrissi505 ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Nähe Nürnberg
Alter: 43
Beiträge: 439
Chrissi505 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es gibt Geräte die beides können;Analog und Digital.
Deines scheint nur für digital ausgelegt zu sein.
Konfigurieren ist nicht möglich.
Analogreceiver gibt es im Baumarkt für manchmal 15€.
Ob die mit den Franzosen klarkommen ist ne andere Sache.
Warum sollte dein LNB nicht funktionieren?
Beide gleichzeitig dürfte zum Problem werden,aber sonst?

gruss,chriss
__________________
chris

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.01.2005, 16:46
Bonzai_75 Bonzai_75 ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7
Bonzai_75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok. Vielen Dank für die Info.

Ich habe in der Zwischenzeit beim Skymaster Support via email angefragt; mein Receiver kann nur digital.

Also gehe ich morgen mal los um einen analogen Receiver zu besorgen. Dazu nur eine Frage: Nun weiß ich ja inzwischen, das das Video-format, in dem meine begehrten Sender ausgestrahlt werden, Secam ist. Mein Fernseher kann das anzeigen, aber muß auch der Receiver Secam unterstützen, muß ich darauf beim Kauf achten?

Gruß
Ralph
__________________
Aus einem verzagten Arsch kommt niemals ein fr?hlicher Pfurz!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.01.2005, 17:03
Benutzerbild von Chrissi505
Chrissi505 Chrissi505 ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Nähe Nürnberg
Alter: 43
Beiträge: 439
Chrissi505 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da bin ich überfragt.

Ich glaube aber,das,
wenn es dein Fernseher kann,
es mit dem Receiver keine Probleme geben sollte.

gruss,chris
__________________
chris

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.01.2005, 10:28
Bonzai_75 Bonzai_75 ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7
Bonzai_75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi.

Also, das ist wirklich seltsam. Jetzt habe ich einen analogen Receiver aufgetrieben, flammneu; Skymaster XL 11... Angeschlossen, Frequenzen eingestellt und... nichts!

Ich finde keinen der französischen Kanäle, dabei bin ich fast sicher, das die Ausrichtung korrekt ist, auf die richtige Polarisation habe ich dabei auch geachtet... Ich habe alles abgesucht zwischen 9750 - 12800 MHz, V & H. Mit dem Digital Receiver gibt es nach wie vor diese o.g. Testbilder.

Ausgerichtet habe ich die Antenne jetzt mal mit der im Receiver integrierten Sat-Finder Funktion, in der man den gewünschten Satelliten explizit auswählen kann; Atlantic Bird 3 ist dort ebenfalls drin.
Ich weiß zwar nicht genau, wie das technisch funktioniert, aber sollte das nicht eigentlich eine zuverlässige Methode sein, den richtigen Satellit zu finden?

Über Astra 19,2° Ost empfange ich jedenfalls, auch mit dem analogen Receiver, ein sehr gutes Bild.

Ich bin Ratlos... Muß ich mir vielleicht einen Receiver in Frankreich kaufen? Hat noch jemand einen Tip?

Evtl. hat jemand hier die Möglichkeit, das zuhause mal auf die schnelle zu testen, z.B. mit Hilfe einer Drehanlage. Es wäre ganz hilfreich, dann wüsste ich, ob es an mir liegt oder an meiner Ausrüstung.

MfG
Ralph
__________________
Aus einem verzagten Arsch kommt niemals ein fr?hlicher Pfurz!
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #10  
Alt 10.01.2005, 11:25
Benutzerbild von Roli
Roli Roli ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 13.02.2004
Ort: Saarbrigge, Saarland, Germany
Alter: 54
Beiträge: 190
Roli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Bonzai_75
Mit dem Digital Receiver gibt es nach wie vor diese o.g. Testbilder.

Evtl. hat jemand hier die Möglichkeit, das zuhause mal auf die schnelle zu testen, z.B. mit Hilfe einer Drehanlage. Es wäre ganz hilfreich, dann wüsste ich, ob es an mir liegt oder an meiner Ausrüstung.

MfG
Ralph
Wenn du auf 12.543 h 27500 3/4 weiterhin die Testbilder findest, dann bist du definitiv auf dem richtigen Satelliten.
Alle analogen franz. Programme sind on air, hab ich mal gerade gescheckt.

Könnte es sein, dass du die 22 KHz zum Umschalten vom Lowband ins Highband nicht aktiviert hast. Der Test auf 19,2°Ost bringt dann wenig, da sämtliche analoge Programme dort im Lowband zu finden sind. Du kannst dies ja mal auf 13°Ost testen, dort gibt es z.B. auf dem Hotbird 3 das ungarische M2 analog auf 12130 h.
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
skyDSL wechselt auf ATLANTIC BIRD 2 Stefan Transponder NEWS D 0 28.07.2006 20:46
Hot Bird 4 wechselt auf 7 Grad West Stefan Transponder NEWS D 0 10.09.2005 15:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs