Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Transponder NEWS D

Transponder NEWS D Aktuelle Nachrichten der Transponder NEWS-Redaktion. Diskussionen zu den Meldungen in diesem Bereich - zu anderen Themen bitte im Transponder Talk. ACHTUNG! Alle Meldungen dürfen nur mit Quellenangabe "Quelle: www.transponder-news.de" weiterverbreitet werden

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.09.2007, 19:56
Stefan Stefan ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 44
Beiträge: 6.557
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Unitymedia baut digitales Programmangebot aus

> Unitymedia baut digitales Programmangebot aus
(sh) Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat sein digitales Programmangebot ab sofort deutlich erweitert.
Bis zu 32 zusaetzliche Programme sind ab sofort im Kabel zu finden. In Nordrhein-Westfalen und Hessen ist das Deutsche Gesundheitsfernsehen zu empfangen.
In der Region Koeln/Bonn wird center.tv Koeln gezeigt, in Duesseldorf/Neuss center.tv Duesseldorf, im Raum Kassel ist der Offene Kanal Kassel auf Sendung gegangen.
In ganz Hessen ist rheinmaintv neu im Kabelnetz. In Hessen werden ferner RTL und SAT1 mit den regionalen Fensterprogrammen fuer das Bundesland ausgekabelt.
Unitymedia speist erstmals lokale beziehungsweise regionale TV-Sender in das digitale Kabelnetz ein.
In Verbindung mit jedem Pay-TV Abo gibt es ab sofort ohne Aufpreis das neue Paket Digital TV Bonus.
Es umfasst The Poker Channel Europe, GOD Channel, OBE TV, Liberty TV, France 2, France 3, France 5, France 24, Lettra (in Planung), UProm.TV, Tier TV, Body in Balance, Bibel TV, TW1, Luxe TV, Radio Italia TV, Record Internacional Europa und souvenirs from the earth, Kanal Avrupa, Turkshow TV, RTVi Info, CaspioNet, TVCG TV Montenegro, euroNews in Franzoesisch und Englisch, Radio Italia sowie BBC World Service in Arabisch und Englisch.
Die Sender Bibel TV und TW1 waren bisher im Digital TV Basic-Paket, euroNews im Basic- und Extra-Paket sowie BBC World Service im Extra-Paket zu finden.
Zuwachs gab es auch Digital TV International. Samanyolu TV und Power Turk TV sind im tuerkischen Paket gestartet. Im polnischen Programmpaket startete TVP3.
Pink Music wurde im serbischen Bouquet aufgeschalttet, Rai Radio 1 ergaenzt das itaelinische Paket.
Fuer den analogen Kabelempfang werden statt 15,49 Euro nun 17,90 Euro pro Monat faellig, der digitale Kabelanschluss kostet 16,90 Euro. Bis 30. November entfaellt die Aktivierungsgebuehr, Digital TV Plus wird fuer drei Monate kostenfrei aktiviert und der Digitalreceiver ohne Versandkosten zur Verfuegung gestellt.
  #2  
Alt 30.09.2007, 22:22
amsp amsp ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 247
amsp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unitymedia baut digitales Programmangebot aus

Damit sind die französischen öffentlich-rechtlichen bis auf France 4 bundesweit empfangbar.
  #3  
Alt 30.09.2007, 22:30
Dyewitness Dyewitness ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 27.09.2004
Beiträge: 65
Dyewitness befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unitymedia baut digitales Programmangebot aus

Zitat:
Zitat von amsp Beitrag anzeigen
Damit sind die französischen öffentlich-rechtlichen bis auf France 4 bundesweit empfangbar.
Halte ich für ein Gerücht.

Von diesem sagenhaften Ausbau ist nämlich nahezu nichts im unausgebauten Um Netz angekommen.

Und damit sind jene Programme in weiten Teilen dieser Netze (und ich glaube bei Kabel Digital ist es auch nicht anders) nicht zu empfangen.
  #4  
Alt 30.09.2007, 22:36
amsp amsp ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 247
amsp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unitymedia baut digitales Programmangebot aus

Zitat:
Zitat von Dyewitness Beitrag anzeigen
Halte ich für ein Gerücht.

Von diesem sagenhaften Ausbau ist nämlich nahezu nichts im unausgebauten Um Netz angekommen.

Und damit sind jene Programme in weiten Teilen dieser Netze (und ich glaube bei Kabel Digital ist es auch nicht anders) nicht zu empfangen.
Bei Kabel Digital sind sie auch in den unausgebauten Gebieten empfangbar. Sagen wir besser sie sind bei allen großen Netzbetreibern vertreten und wer will kommt auch über Sat daran. Jetzt muss nur noch Kabelkiosk nachziehen, die bekommen aber nichtmal die alle deutschen PayTV-Sender gebacken. (Die Premiere-Sender werden bis auf das überflüssige Star wohl sowieso eingespeist)
  #5  
Alt 30.09.2007, 23:51
Benutzerbild von sn0
sn0 sn0 ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Bocholt, NRW
Alter: 32
Beiträge: 1.073
sn0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unitymedia baut digitales Programmangebot aus

Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
. In Hessen werden ferner RTL und SAT1 mit den regionalen Fensterprogrammen für das Bundesland ausgekabelt.
Unitymedia speist erstmals lokale beziehungsweise regionale TV-Sender in das digitale Kabelnetz ein.
Verstehe ich das jetzt richtig, das RTL und Sat.1 in Hessen aus dem analogen Kabel fliegen oder wie ist das mit "ausgekabelt" gemeint?!

Ich kenne KabelTV ja auch nur vom hörensagen her
__________________
sn0
  #6  
Alt 30.09.2007, 23:58
Stefan Stefan ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 44
Beiträge: 6.557
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unitymedia baut digitales Programmangebot aus

@sn0
Nein, "ausgekabelt" ist nur ein anderes Wort fuer "eingespeist". Aber bislang waren die regionalen Fensterprogramme nur analog im Kabel, nun auch digital
__________________
Grüße

Stefan Hagedorn
Chefredakteur Transponder NEWS
  #7  
Alt 01.10.2007, 00:22
Benutzerbild von sn0
sn0 sn0 ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Bocholt, NRW
Alter: 32
Beiträge: 1.073
sn0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unitymedia baut digitales Programmangebot aus

achsoo, das schreib das doch auch mal so das so Kabel n00bs wie ich das kapieren Ist ja fast wie in der Politik, wenn es da heißt das ein Gesetzesvorschlag "verabschiedet" wurde, meinen die ja auch eigentlich das gegenteil... *lol
Naja, wurscht. Back to topic...
Zitat:
das neue Paket Digital TV Bonus:
Es umfasst The Poker Channel Europe, GOD Channel, OBE TV, Liberty TV, France 2, France 3, France 5, France 24, Lettra (in Planung), UProm.TV, Tier TV, Body in Balance, Bibel TV, TW1, Luxe TV, Radio Italia TV, Record Internacional Europa und souvenirs from the earth, Kanal Avrupa, Turkshow TV, RTVi Info, CaspioNet, TVCG TV Montenegro, euroNews in Franzoesisch und Englisch, Radio Italia sowie BBC World Service in Arabisch und Englisch.
Internationale Sender schön und gut, aber ich denke da hätte man bessere wählen können. Einige deutsche Spartensender würden sich über einen digitalen Sendeplatz freuen, aber so ist es irgendwie nur verschwendeter platz.
__________________
sn0
  #8  
Alt 01.10.2007, 00:39
Stefan Stefan ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 44
Beiträge: 6.557
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unitymedia baut digitales Programmangebot aus

Ich hab es als sprachliches Mittel genommen, um mich nicht staendig in Wortwiederholungen wie "eingespeist", "aufgeschaltet" ect. zu ergehen. Gerade in solchen Meldungen wie dieser kann das sehr schnell passieren
__________________
Grüße

Stefan Hagedorn
Chefredakteur Transponder NEWS
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #9  
Alt 01.10.2007, 00:41
amsp amsp ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 247
amsp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unitymedia baut digitales Programmangebot aus

Zitat:
Zitat von sn0 Beitrag anzeigen
Internationale Sender schön und gut, aber ich denke da hätte man bessere wählen können. Einige deutsche Spartensender würden sich über einen digitalen Sendeplatz freuen, aber so ist es irgendwie nur verschwendeter platz.
Welche deutschen Spartensender fehlen noch bei unitymedia? Spontan fallen mir da keinen nennenswerte mehr ein.
  #10  
Alt 01.10.2007, 00:54
Benutzerbild von sn0
sn0 sn0 ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Bocholt, NRW
Alter: 32
Beiträge: 1.073
sn0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Unitymedia baut digitales Programmangebot aus

ups, hatte mir auf deren Webseite nur das Basic Paket angeschaut... Aber wenn ich mir so die anderen Pakete anschaue, ist ja wirklich eine menge dabei. Trotzdem fehlen aber weiterhin digitale Lokalsender, wie z.B. wm.TV aus meiner Stadt... oder wird dieser mit der Erweiterung nun auch bald eingespeist, so dass man analog praktisch gar nicht mehr benötigt?
__________________
sn0
Thema geschlossen


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unitymedia baut Kabel weiter aus Stefan Transponder NEWS D 0 10.06.2007 10:48
Kabel Deutschland baut ab 1. Juli Programmangebot aus Stefan Transponder NEWS D 7 25.06.2006 15:51
Kabel BW baut Programmangebot aus u. senkt Telefon-Flatrate Stefan Transponder NEWS D 1 13.12.2005 22:27
Cyfra+ baut Programmangebot aus Stefan Transponder NEWS D 0 01.12.2004 12:53
Swisscom startet digitales Kabelfernsehen Stefan Transponder NEWS D 0 16.04.2004 14:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs