Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS TALK > Small Talk

Small Talk Für alles, was in andere Bereiche nicht hineinpasst

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2005, 17:55
schottel schottel ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 11.05.2004
Beiträge: 295
schottel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard INFODIGITAL - die neue Publikums-Zeitschrift

Hört hört, es gibt ne neue Zeitschrift..

INFODIGITAL - die neue Publikums-Zeitschrift für die digitale Welt

Daun (ots) - Startauflage im deutschen Zeitschriftenhandel: 150.000 Exemplare INFODIGITAL ist das neue monatliche Magazin für die digitale Welt aus dem Hause MTP. Die Erstausgabe des Titels wird ab 11. Februar 2005 im ....Presseportal http://www.presseportal.de/story.htx?nr=642336.
__________________
Nichts zu bedürfen ist göttlich. Möglichst wenig zu bedürfen, kommt der göttlichen Vollkommenheit am nächsten.
(Sokrates)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2005, 21:49
Stefan Stefan ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 44
Beiträge: 6.557
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

... aus dem Hause Infosat, naja
__________________
Grüße

Stefan Hagedorn
Chefredakteur Transponder NEWS
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2005, 22:01
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard

lol

Was an der Zeitschrift anders sein soll möchte ich mal sehen.
Man hätte sicher die 10-20 zusätzlichen Seiten in der Infosat unterbringen
können .
Aber in einer neuen Zeitung kann man mehr Werbung unterbringen und doppelt abkassieren

Klasse was die sich immer ausdenken
Ich weiss jetzt schon was ich mir nicht kaufen werde und die Infosat
lese ich schon lang nicht mehr,da ist ja fast nur noch Werbung.

Gruß der Ebo
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #4  
Alt 17.02.2005, 17:22
Benutzerbild von Kreisel
Kreisel Kreisel ist offline
Dauerbesucher
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Birkenfeld / Nahe
Alter: 40
Beiträge: 519
Kreisel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

hab mir die Zeitschrift am Samstag mitbringen lassen. Sie ist noch schlechter als ich sie mir vorgestellt hab. Man könnte meinen, die wäre ein kostenpflichtiges Technisat-Werbeprospekt, wenn nicht noch folgende Artikel drinnen wären:

- BVT bestätigt: Spitzenmarken Metz, Loewe und Technisat
- Vorstellung von TV Gusto, Chinesische und Thailändische Sender, Lovenight.TV, Golf Channel und Classic FM TV (wobei bei den letzten beiden nur zu gerne darauf hingewiesen wird, wie Ideal die Technisat Digidish 33 für diese Sender ist)
- Edler Plasma-TV von Metz
- Klassiksender über Satellit
- Video on Demand
- Digitalkameras - Das müssen Sie wissen

Ansonsten ist die Zeitschrift sehr Technisat-lastig, was schon beim Deckblatt anfängt:

- Artikel "Hochwertige DVB-T-Boxen verkaufen sich besser (im Bild: Technisat Digipal 2)
- Thema des Monats: PVRs (es wird alles an Technisat-Geräten gezeigt. Andere gibts nicht zu sehen.
- Vorstellung der Technisat Digidish 33
- Vorstellung des "Spitzen-EPGs" SFI
- Vorstellung Technisat Digit 4S (Hier dürfen wir dann lesen, das das Gerät absolut empfehlenswert ist und Technisat dafür bekannt ist, auf der obersten Stufe des Siegerpodestes zu stehen)
- Artikel über DVB-C und DVB-T mit anschließender Übersicht der Top-Geräte auf dem Markt (nur Technisat)
- Artikel über lCD-Fernseher (nur Technisat-Geräte auf den Bildern)
- Artikel über das Technisat Radiopaket in "Digitaler Spitzenqualität" (darf man bei 64 und 128 k überhaupt davon sprechen, abgesehen vom Webstream als Quelle für Wilantis?)
- Digital TV am PC (nur Technisat-Geräte)

Fazit: eine totale Enttäuschung. Dagegen ist selbst das Mutterblatt genial

Gruß

Kreisel
__________________
Für eine bessere DAB(+)-Empfangbarkeit an der Nahe!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.02.2005, 20:02
ahasver ahasver ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 19.02.2005
Beiträge: 6
ahasver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hab heut am Kiosk drin geblättert: Ein Receicling der üblichen Infosat-Themen.
Gereicht hat's mir dann am Ende, als ein (vermutlich kommerzielles) Videorecorderprogramm für den PC vorgestellt wurde, das ausschließlich unter diversen Windows (die auch allesamt ausführlichst aufgelistet wurden) läuft, obwohl es gerade zu diesem Zwecke (digitaler Videorecorder) unter Linux vergleichsweise bessere und kostengünstigere Komplettlösungen gibt.
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs