Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Transponder NEWS D

Transponder NEWS D Aktuelle Nachrichten der Transponder NEWS-Redaktion. Diskussionen zu den Meldungen in diesem Bereich - zu anderen Themen bitte im Transponder Talk. ACHTUNG! Alle Meldungen dürfen nur mit Quellenangabe "Quelle: www.transponder-news.de" weiterverbreitet werden

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 31.01.2008, 12:59
Benutzerbild von Kreisel
Kreisel Kreisel ist offline
Dauerbesucher
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Birkenfeld / Nahe
Alter: 39
Beiträge: 517
Kreisel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DAB ist tot - Einstellung 2009

Bezügl. ADR schließe ich mich Robi an. Habe das System von 12/1998 bis 09/2005 genutzt. So hat sich die Investition für mich rentiert. Dank des ARD-Hörfunktransponders ist das Betreiben des ARD-Receivers dann aber sinnlos geworden. Darüber ärgere ich mich abetr nicht.
__________________
Für eine bessere DAB(+)-Empfangbarkeit an der Nahe!
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #22  
Alt 14.02.2008, 11:15
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Unglücklich AW: DAB ist tot - Einstellung 2009

Hallo,
was stimmt denn nun, wird DAB eingestellt oder nicht ?
Habe mir für mein Autoradio einen DAB Empfänger bestellt der leider erst Anfang März lieferbar ist na suuper und jetzt erfahre ich so nebenbei das DAB 2009 o. 2011 eingestellt werden soll, andererseits ist DAB europaweiter Standard und soweit ich mich erinnere ist Deutschland in der EU ?!!

Kann ich meinen JVC KT-DB1000 DAB Empfänger dann in die Tonne treten oder kann man mit diesem dann DAB+ oder was es da geben soll updaten, neue Software oder so, habe leider nicht den Plan was es da noch so gibt!

mfg Michael aus Köln
  #23  
Alt 14.02.2008, 11:23
robiH robiH ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 13.08.2005
Beiträge: 480
robiH ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: DAB ist tot - Einstellung 2009

Außer in England ist DAB in allen europäischen Ländern ein Mißerfolg gewesen. Daher wird in allen Ländern der nächste Anlauf in DMB und DAB+ erfolgen.
__________________
  #24  
Alt 25.10.2008, 10:31
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln AW: DAB ist tot - Einstellung 2009

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
Hallo,
was stimmt denn nun, wird DAB eingestellt oder nicht ?

Kann ich meinen JVC KT-DB1000 DAB Empfänger dann in die Tonne treten oder kann man mit diesem dann DAB+ oder was es da geben soll updaten, neue Software oder so, habe leider nicht den Plan was es da noch so gibt!

mfg Michael aus Köln
Hallo nach Köln
Ich verfolge die DAB Situation, der WDR hat 2007 klar abgeraten. Da es aber Modelle gibt, die mit DAB nicht teurer sind als andere ohne - kann ich DAB nur empfehlen. Mittlerweile auch im Haushalt, ein wunderschönes Pure Chrons Eco - mit wenig Stromverbrauch und super Features, auch die Wochentag Wecktimer mit Datum Uhrzeit von DAB - Klasse.

Habe seit einigen Monaten ein CD / DAB Autoradio, eines der billigsten überhaupt - Roadstar, Ebay unter 50 Euro mit Versand. DAB ist auch eine Frage der Antenne - meine Magnetfußantenne ist der beste Kompromiß zu Qualität und Kosten. Der Umbau der Dachantenne ist zu hoch, da neues Kabel, Himmelmontage bei Skoda Fabia recht teuer ist, nicht unter 2 Stunden Werkstatt.

Bin mit DAB recht zufrieden, da einige Sender kommen, die über UKW nicht gesendet werden - insbesonder WDR2 Klassik. Auch das Verkehrsradio, immer einsatzbereit für Staus schätze ich. In Hessen sieht es leider eher schlecht aus - da kommt wenig.

Auch im Ausland, z.B. Schweiz, kommt ein Klassiksender nur über DAB.

Herzlichen Glückwunsch zur DAB Entscheidung
Frank aus Marienheide
  #25  
Alt 27.10.2008, 12:36
Benutzerbild von Kreisel
Kreisel Kreisel ist offline
Dauerbesucher
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Birkenfeld / Nahe
Alter: 39
Beiträge: 517
Kreisel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DAB ist tot - Einstellung 2009

Bei unms in RLP ist mir das DAB-Angebot zu einseitig. Alle Sender aus dem RLP-Block bekomme ich stationär in besserer Qualität über DVB-S, von den Saarländern fast alle. Indoor gehen sogar nur die Saarländer. Mir wurde mal ein tragbares DAB-Radio geschenkt (Grundig Opus). Mangels attraktiver Programme streht die Kiste aber nur im Schrank.

DAB+ werde ich verfolgen und bei einem attraktiven Angebot und gutem Klang auch gerne einsteigen.
__________________
Für eine bessere DAB(+)-Empfangbarkeit an der Nahe!
Thema geschlossen


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
sunshine live via DAB in Rheinland-Pfalz Stefan Transponder NEWS D 0 11.02.2005 14:27
SWR cont.ra in Rheinland-Pfalz via DAB Stefan Transponder NEWS D 1 21.01.2005 12:01
Radio Wilantis und Metropol FM auf DAB Stefan Transponder NEWS D 0 01.01.2005 21:17
roadradio startet auf DAB UKW-Promofrequenz Stefan Transponder NEWS D 0 20.10.2004 20:45
Motor FM und Twen FM in Berlin auf UKW und DAB Stefan Transponder NEWS D 0 28.09.2004 23:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs