Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS KABEL > Kabelnetzbetreiber > Kabel Deutschland

Kabel Deutschland Alles zu den Programmen, Paketen und Preisen für digitales Fernsehen, Breitband-Internet und Telefonie von Kabel Deutschland

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2009, 04:13
Benutzerbild von Pumuckel1980
Pumuckel1980 Pumuckel1980 ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Bochum
Alter: 39
Beiträge: 34
Pumuckel1980 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kabel Deutschland bereitet eigenes Mobilfunk-Angebot vor

Der Kabelnetz-Betreiber Kabel Deutschland (KDG) steht in den Startlöchern: Für die kommenden Wochen und Monate plant der größte deutsche Kabel-Internet-Anbieter die Einführung zahlreicher neuer Produkte, unter anderem wird noch in diesem Jahr die Bandbreite für die schnellen Internetanschlüsse weiter angehoben, das bestehende Triple-Play-Angebot (Fernsehen, Internet, Telefon) um Mobilfunk ergänzt und ein Video-on-Demand-Dienst eingeführt. Zusätzlich will Kabel Deutschland neben den drei bestehenden weitere HD-Sender in sein Fernsehprogramm aufnehmen, die Verbreitung digitaler Videorekorder mit Timeshift-Funktion vergrößern und die Programmierung des Videorekorders von unterwegs ermöglichen. Das erklärte Dr. Adrian von Hammerstein, Vorsitzender der KDG-Geschäftsführung, bei einem Gespräch im Vorfeld des Cable Congress in Berlin.

Noch in diesem Jahr Datenübertragungsraten von über 50 MBit/s

KDG Zum Start eines eigenen Mobilfunk-Angebots machte von Hammerstein uns gegenüber keine weiteren Angaben. Dies lässt vermuten, dass die Planungen zum Quadruple-Play schon weit gediehen sind und mit einer offiziellen Ankündigung schon bald gerechnet werden kann. Bereits in der Vergangenheit hatte es Spekulationen über Handy-Anschlüsse von Kabel Deutschland gegeben. Im Oktober 2007 hatte von Hammerstein ebenfalls vor Journalisten erklärt, KDG verhandle mit Mobilfunkbetreibern. Als möglicher Partner des Kabel-Internet-Anbieters stand damals vor allem der Name E-Plus im Raum. Laut einem Bericht des Handelsblatts vom Dezember 2008 hat auch der Düsseldorfer Mobilfunknetzbetreiber Vodafone Interesse an einer Übernahme von KDG gezeigt. "Bislang haben wir keine Notwendigkeit für eigene Mobilfunkanschlüsse gesehen, doch jetzt arbeiten wir intensiv an einem solchen Angebot", versicherte von Hammerstein jetzt.
Unabhängig davon wird Kabel Deutschland noch in diesem Jahr mit der Aufrüstung auf DOCSIS 3.0 beginnen und die Bandbreite in seinem Kabelnetz auf jenseits 50 MBit/s im Downstream erhöhen. Damit erreicht Kabel Deutschland höhere theoretische Datenübertragungsraten als die Deutsche Telekom in ihrem in 50 Städten zumindest teilweise ausgebauten VDSL-Netz. Auf lange Sicht sieht sich der Kabelnetz-Betreiber fürs Thema Bandbreite bestens gerüstet: "Das TV-Kabel ist für Datenraten von bis zu 5 GBit/s ausgelegt", erläuterte von Hammerstein. "Ein großer Teil davon wird für die Übertragung von TV-Programmen genutzt, ein zunehmender Teil jedoch auch für interaktive Dienste wie Internet und Telefon." Zum Vergleich: VDSL2 kann auf 30 MHz beziehungsweise 0,1 GBit/s zurückgreifen.
Der Kabel-Internet-Standard DOCSIS 3.0 (Data Over Cable Service Interface Specification) wurde bereits im vergangenen Jahr in einem Feldversuch in Hamburg getestet, wobei Datenübertragungsraten von bis zu 200 MBit/s erreicht wurden. Von Hammerstein wies im Gespräch auf den Kostenvorteil bei der Umstellung auf höhere Datenraten gegenüber dem Netzausbau bei VDSL hin: "Die Netzaufrüstung für VDSL kostet rund 300 Euro pro Haushalt, die Aufrüstung von DOCSIS 2.0 auf DOCSIS 3.0 nur rund 30 Euro pro Haushalt", rechnete er vor. Der Kostenunterschied rühre daher, dass für die Aufrüstung im bereits rückkanalfähigen Kabelnetz lediglich Hard- und Software-Upgrades notwendig seien, jedoch keine zusätzlichen Tiefbauarbeiten.
__________________
Unity Media:
-Digital TV Basic
-Digital TV Plus
-Digital TV Extra
-Premiere Bundesliga
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
Antwort


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kabel BW ordnet digitales Angebot neu Gerry Kabel 0 17.10.2008 13:56
Kabel BW ordnet digitales Angebot neu Gerry Kabel BW 0 17.10.2008 13:56
Kabel BW: Neue Sender im digitalen Angebot Gerry Kabel 0 17.10.2008 13:52
Kabel BW: Neue Sender im digitalen Angebot Gerry Kabel BW 0 17.10.2008 13:52
Kabel BW schließt Einführung von NDS VideoGuard ab Gerry Kabel BW 0 21.05.2008 17:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs