Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS PAY-TV > Pay-TV International > weitere Anbieter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.12.2006, 19:34
Benutzerbild von DarkNike
DarkNike DarkNike ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 1.885
DarkNike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard D-Smart | 42° Ost

Am 18. Dezember 2006 startet auf TÜRKSAT 2A ein neues, türkisches PAY-TV Paket.

Das türkische Medienimperium DoganTV (25% im Besitz von Axel Springer AG), testet ab dem 18. Dezember unter dem Namen "D-Smart".

Hier sind die Details zum Projekt:
- Das Programm von D-Smart wird NDS codiert, was das Cardsharing unmöglich macht.
- D-Smart plant seine Spartenkanäle auszuweiten, die bestehenden Spartenkanäle wie D Spor (hat die Rechte der 2. türkischen Liga), D Yesilcam (türkischer Retro-Kinokanal), D Max (Frauensender) uva werden schrittweise bis zum Februar 2007 codiert.
- D-Smart hat die Rechte für 5000-6000 Filme im Besitz, welche noch nicht in der Türkei ausgestrahlt wurden.
- Es werden kundenspezifische Pakete anstatt von standardisierten angeboten.
- D-Smart hat sich 4-5 leere Transporder auf Türksat 2A gesichert, was für ihr Angebot ausreichen würde.
- Abos werden ausschließlich samt Receiver abgeschlossen, sprich man kann sich nicht die Smardcard oder ein Modul allein kaufen.
- Im Angebot von D-Smart werden Discovery, Eurosport, Animal Planet, National Geographic, MTV und verschiedene Kinokanäle samt PPV-Dienst sein.
- D-Smart setzt auch auf interaktive Dienste, samt einer auffangreichen und schnellen EPG (zurzeit sogar im Test ).
- D-Smart plant auch die Rechte an der türkischen Liga zu erwerben, diese besitzt bis 2010 Digitürk. (Digitürk hatte sie eigentlich bis 2008, aber dieses wurde vom türkischen Fussballverband ohne öffentliche Ausschreibung bis 2010 verlängert!)
- D-Smart setzt auf die Marken Next, Sunny, Goldmaster (in der Türkei weit verbreitet)

Klingt zwar interessant, wird aber bestimmt genauso untergehen, wie die Vorgänger "DigiFunClub" und "Star Digital"!

Hier ein Bild zum Projekt D-Smart von einer Messe in der Türkei:
http://img372.imageshack.us/my.php?image=3po0.jpg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.12.2006, 19:08
MatthiasDVB MatthiasDVB ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Rödermark
Beiträge: 1.219
MatthiasDVB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neues türkisches Pay-TV Paket "D-Smart"

Kurze Frage an DarkNike :

NDS codierung kann nicht geshared werden ?
Warum nicht ?

Gibt es etwa KEIN sharing von Sky Italia, Sky UK oder Viasat ?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.12.2006, 19:25
Benutzerbild von Nelli22.08
Nelli22.08 Nelli22.08 ist offline
Legende
 
Registriert seit: 05.09.2005
Alter: 55
Beiträge: 5.268
Nelli22.08 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neues türkisches Pay-TV Paket "D-Smart"

Wird wohl nur Abbschreck Propaganda des Senders sein.
Premiere schreibt ja auch immer alles Sicher und zu.
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2006, 19:34
Benutzerbild von Roy Et
Roy Et Roy Et ist offline
Legende
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: ฑฎฌฎ์ฆฺ๊ฑฌ
Beiträge: 6.016
Roy Et befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neues türkisches Pay-TV Paket "D-Smart"

Zitat:
Zitat von Nelli22.08 Beitrag anzeigen
Premiere schreibt ja auch immer alles Sicher und zu.
Premiere ist genauso sicher wie unsere Renten.
__________________
+ AZBox Elite HD 4:2:2 + Skymaster DXH 90 DVBS2 HD Blindscan
+ 1,10m Triax Sat + DiSEqC 1.2 SG 2100 A Motorsteuerung +


12345679 x 8 = 98765432 ~ 12345679 x 81 = 999999999
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.11.2007, 19:08
Benutzerbild von Kreisel
Kreisel Kreisel ist offline
Dauerbesucher
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Birkenfeld / Nahe
Alter: 39
Beiträge: 517
Kreisel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Dream TV und Dream Turk jetzt 24h codiert?

Hi,

diese Woche ist mir aufgefallen, dass Dream TV und Dream Turk auf 42 Grad Ost jetzt codiert sind. Ist dies schon länger so? Meine Digidish war 2 Wochen nicht funktionsfähig. Wird rund um die Uhr codiert, oder hat jemand die Sender mal offen erwischt?

Gruß

Kreisel
__________________
Für eine bessere DAB(+)-Empfangbarkeit an der Nahe!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.02.2008, 15:44
Benutzerbild von DarkNike
DarkNike DarkNike ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 1.885
DarkNike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Neue Frequenz für "kleines" D-Smart Paket auf 42° Ost

Die Sender DMAX, DPLUS, Luli und World Fashion Channel haben wieder die Frequenz gewechselt:

10982
10800
Vertikal
5/6
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.02.2008, 15:47
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Neue Frequenz für "kleines" D-Smart Paket auf 42°

Danke für die Meldung, ich verschiebe das mal in den Pay-TV Bereich, da alle Sender in dem Paket in Videoguard verschlüsselt sind.


Gruß
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.02.2008, 13:32
Benutzerbild von DarkNike
DarkNike DarkNike ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 1.885
DarkNike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausrufezeichen DaVinci Learning bei D-Smart (42°) bald codiert!

War ja zur erwarten, dass der Sender bald codieren wird.
Wird aktuell mit Laufband angekündigt, dass der Sender ab Sonntag, 24. Februar nur noch für D-Smart Kunden empfangbar sein wird.
Könnte mir einen Frequenzwechsel (siehe hier http://forum.transponder-news.de/showthread.php?t=11787) gut vorstellen, da auf der Frequenz auch eine leere "DaVinci Kennung" kommt.

Somit gibts wohl keine Hoffnung mehr für TNT.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.02.2008, 19:22
Benutzerbild von Kreisel
Kreisel Kreisel ist offline
Dauerbesucher
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Birkenfeld / Nahe
Alter: 39
Beiträge: 517
Kreisel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard DaVinci Learning auf 42 Grad Ost jetzt

DaVinci Learning auf

42 Grad Ost
11804 V
SR 24444
FEC 5/6

ist jetzt leider codiert.
__________________
Für eine bessere DAB(+)-Empfangbarkeit an der Nahe!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.05.2008, 11:55
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard D-Smart 42° Ost | NEU - NASN

Der US-Sportsender NASN wurde im D-Smart-Paket auf Türksat 2A ( 12660 V 9150 5/6 ) aufgeschaltet.
NASN sendet noch FTA !! Mit der Verschlüsselung des Signals in Videoguard kann demnächst gerechnet werden.

Stream Information

Service Name NASN
Service Provider DOGAN TV

VPID 02dah (730d)
APID 02dbh (731d)
PCRPID 1f40h (8000d)
TPID ffffffffh (-1d)
TSID 0007h
ONID 0042h
SID 02bfh
PMT 02c0h
Video Format 704x576 4:3 25 fps

Used Crypto Systems (noch FTA)
Satellite Tuerksat1C/2A (42.0E)
Frequency 12660 MHz
Symbol Rate 9150 KSymbols/s
Polarisation Vertical
FEC 5/6
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	nasn2.jpg
Hits:	606
Größe:	53,7 KB
ID:	3913  
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
Antwort


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
D SMART - FTA | 42° Ost Gerry PAY TV temporär FTA 11 01.12.2018 17:43
Astra 3B - 23,5° Ost puroduro Neue TV- und Hörfunksender 501 22.11.2018 19:13
NBA TV | 42° Ost Gerry weitere Anbieter 2 12.01.2008 22:34
HD1 geht bei Astra 19,2 Ost Blue7 Transponder Talk 10 15.10.2005 16:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs