Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Transponder Talk

Transponder Talk Allgemeine Diskussionen rund um Satelliten und Transponder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.02.2011, 11:04
tomsat tomsat ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 08.03.2008
Beiträge: 369
tomsat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Türk Radios 25,5 ost

Hallo,
Bitte die Experten, die 25,5 ost empfangen, um Stellungnahmen:
Dank!

Die Radios, die seit kurzem auf 11009 v mit 1535 und 3-4 senden
sollen, kann ich seit geraumer Zeit nicht mehr empfangen.
Ist das Signal deutlich schwächer als der FTVArabia-Transp.,
oder: lange einleszeit oder: PID-Eing. nötig?

Hab die zum letzten Mal gehört vor dem LNB-Wechsel zu
KOSCOM, glaube aber kaum, dass das Teil gerade bei dieser
Freq. eine "Schwachstelle" hat.

tomsat
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.02.2011, 15:57
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.049
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Türk Radios 25,5 ost

Probier mal 11008 v 1536 3/4

Stark wie immer.
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2011, 18:08
serdar22 serdar22 ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 17.05.2004
Ort: K
Beiträge: 467
serdar22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Türk Radios 25,5 ost

bei ist der 11009V schwächste mit 40%
10996V 50%
11001V 60%
laut DR HD F16
komisch dass von fixedbeam nichts kommt obwohl der breitere Beam hat als der Superbeam.Irgendwas ist faul,falsch an diese Beams

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.02.2011, 17:33
tomsat tomsat ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 08.03.2008
Beiträge: 369
tomsat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Türk Radios 25,5 ost

vielen dank für die hinweise!

Der Radio-Transponder ist auch bei peinlich genauer Ausrichtung
hier im Taunus nicht sauber empfangbar. unter 5 dB. Wohl
doch was am Beam Richtung Westen verändert worden,
denn früher liefen die Radios einwandfrei.

tomsat
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2011, 09:58
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.049
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Türk Radios 25,5 ost

Im Vergleich ist das Signal wohl um ca. 2dB geringer geworden, was hier nicht ins Gewicht fällt.
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.02.2011, 12:58
tomsat tomsat ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 08.03.2008
Beiträge: 369
tomsat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Türk Radios 25,5 ost

Hallo,
seit 2-3 Tagen kommen die radios hier plötzlich
genauso stark wie derAl-Shabab-TV Kanal (10995)
Bin mir nicht sicher, obs viell. am wetter liegt.

Fashion usw. weiterhin deutl. stärker.

ts
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.02.2011, 19:13
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.049
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Türk Radios 25,5 ost

Und auf 11036 V mit 1536 und 3/4??
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.02.2011, 22:00
serdar22 serdar22 ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 17.05.2004
Ort: K
Beiträge: 467
serdar22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Türk Radios 25,5 ost

Zitat:
Zitat von Muad'Dib Beitrag anzeigen
Und auf 11036 V mit 1536 und 3/4??
die Radios sind wohl umgezogen.auf 11009V nichts zu finden
11009V auf 54/55% gestiegen.+15
11036V 62%
11028V 5000 48% - Data?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.02.2011, 15:26
tomsat tomsat ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 08.03.2008
Beiträge: 369
tomsat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Türk Radios 25,5 ost

Zitat:
Zitat von Muad'Dib Beitrag anzeigen
Und auf 11036 V mit 1536 und 3/4??
jetzt da so stark wie nie,
schon witzig,
fast so als ob Eutelsat TN liest und Verbesserungswünsche
sofort umsetzt

ts
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #10  
Alt 27.02.2011, 16:54
Benutzerbild von Hendrik
Hendrik Hendrik ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Delitzsch
Alter: 46
Beiträge: 60.965
Hendrik wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Türk Radios 25,5 ost

Zitat:
Zitat von tomsat Beitrag anzeigen
...fast so als ob Eutelsat TN liest und Verbesserungswünsche sofort umsetzt...
andere boards behaupten von sich,der internationale treffpunkt zu sein - wir sind es!...
von erstgenanntem kannst du ausgehen...das zweite wage ich jedoch zu bezweifeln...
__________________
Einen Löwen interessiert es nicht, was die Schafe von ihm denken...

Alle Angaben ohne Gewähr...
Wünsche allzeit guten Empfang...
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Astra 3B - 23,5° Ost puroduro Neue TV- und Hörfunksender 489 01.05.2018 10:17
türk. Radios auf 25,5 ost Unregistriert Fragen & Antworten 2 08.06.2010 20:19
Eutelsat W1 soll Express-AM2 auf 80 Grad Ost ablösen Gerry Satellit 0 01.02.2009 20:14
HD1 geht bei Astra 19,2 Ost Blue7 Transponder Talk 10 15.10.2005 15:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs