Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS KABEL > Kabelnetzbetreiber > weitere Anbieter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2005, 17:15
Benutzerbild von Power-Gamer2004
Power-Gamer2004 Power-Gamer2004 ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 164
Power-Gamer2004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Keine Frequenzen über S35!

Ich hab irgendwie ein Frequenzproblem der Sender S35 ist mit HSE24 belegt und dieser flimmert ein bisschen mehr wie andere Sender und bei digital bekomm ich S36 und höher nicht mehr rein?

Die analogen Sender K21-K23 sind nicht mehr zugebrauchen und flimmern sehr arg.

Woran kann sowas liegen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2005, 18:21
Benutzerbild von Power-Gamer2004
Power-Gamer2004 Power-Gamer2004 ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 164
Power-Gamer2004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

der verstärker ist es nicht hab schon andere ausprobiert.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2005, 00:50
Stefan Stefan ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 42
Beiträge: 6.557
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Master-Gamer 2004,

ich kenne das Problem und bei mir hat nur ein Verstaerker geholfen. Ansonsten koennen gerade bei K21-K23 auch Stoerungen auftreten, wenn diese parrallel auch terrestrisch genutzt werden.
Ich habe Sichtkontakt zum Fernsehturm am Alexanderplatz, da ich sehr weit oben wohne und hatte dadurch zu analogen Zeiten und auch seit der Umstellung auf DVB-T teilweise erhebliche Probleme.

Erst ein zwischengeschalteter Verstaerker konnte das Problem aus der Welt schaffen.
Ansonsten fallen mir noch schlecht abgeschirmte Kabel als Ursache ein, benutzt Du "hochwertige" Kabel?
Dies ist fuer den "Weg" von der Antennenbuchse bis zum angeschlossenen TV-Geraet bzw. auch die Verbindungen zwischen den Geraeten wichtig, wenn Du z.B. das Signal durch Videorecorder und Satelliten-Receiver ect. "durchschleifst".
__________________
Grüße

Stefan Hagedorn
Chefredakteur Transponder NEWS
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2005, 16:59
Benutzerbild von Power-Gamer2004
Power-Gamer2004 Power-Gamer2004 ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 164
Power-Gamer2004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich hab jetzt mal das antennenkabel zwischen dem antennenanschluss und receiver weggelassen und es direkt angeschlossen jetzt bekomm ich komischerweise laut einer senderliste S41 aber die zwischen S36-41 komischerweise nicht das kommt mit ein bisschen komisch vor.
das 5meter kabel das zum receiver führte war ein teures mit vergoldeten steckern aber trotzdem geht signal verloren.
wie gut die kabel sind die im haus verlegen wurde kann ich jetzt nicht sagen aber analog hab ich mit diesen kabeln keine störungen auf den Frequenzen unter S35 wie Fische oder so was.
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
Antwort


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs