Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Transponder NEWS D

Transponder NEWS D Aktuelle Nachrichten der Transponder NEWS-Redaktion. Diskussionen zu den Meldungen in diesem Bereich - zu anderen Themen bitte im Transponder Talk. ACHTUNG! Alle Meldungen dürfen nur mit Quellenangabe "Quelle: www.transponder-news.de" weiterverbreitet werden

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2004, 14:57
Stefan Stefan ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 43
Beiträge: 6.557
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard SR Fernsehen Suedwest wechselt ASTRA-Frequenz

> SR Fernsehen Suedwest wechselt ASTRA-Frequenz
(sh) Voraussichtlich zum Jahreswechsel wird SR Fernsehen Suedwest ueber einen anderen ASTRA-Transponder senden.
Um Kosten zu sparen, soll voraussichtlich ab Januar 2005 ueber den WDR-Regionaltransponder 12,422 GHz h (SR 27500, FEC 3/4) gesendet werden. Damit wird das Programm nicht mehr in den Kabelnetzen zu sehen sein, da in diesen nur die beiden ARD Digital-Transponder weiterverbreitet werden.
Durch den Wechsel erhofft sich der Saarlaendische Rundfunk Einsparungen bis zu 400.000 Euro pro Jahr, da die Kosten fuer die Kabeleinspeisung wegfallen.
Zum selben Zeitpunkt ist die Aufschaltung des ARD-Programmes mit dem Regionalfenster von Radio Bremen "buten un binnen" vorgesehen.
SR Fernsehen Suedwest uebernimmt in weiten Teilen das Gemeinschaftsprogramm des SWR, strahlt jedoch einige regionale Sendungen fuer das Saarland aus.
Derzeit wird via ASTRA 1 F, 11,836 GHz h (SR 27500, FEC 3/4) gesendet.
  #2  
Alt 22.05.2004, 17:40
johannes9999 johannes9999 ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 174
johannes9999 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard einspeisegebühren?

heist dass, das die ard bereits gebühren an die kabelbetreiber für die einspeisung ihrer programme in digitale kabelnetze zahlt? im analogen bereich war es ja umgekehrt!

wenn ja ging dass ja ziemlich leise über die bühne.

johannes
  #3  
Alt 22.05.2004, 18:21
Stefan Stefan ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 43
Beiträge: 6.557
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Johannes,

ja, nach meinen Informationen müssen im Gegensatz zu manch anderen Ländern in Deutschland Gebühren von den Sendern für die Kabeleinspeisung gezahlt werden. In den USA beispielsweise zahlen die Kabelbetreiber Geld an die Sender, daß sie sozusagen ihr Angebot erweitern "dürfen".
An dieser Vorgehensweise haben ProSiebenSAT1-Eigner Haim Saban und auch Jürgen Doetz, Präsident des Verbandes Privater Rundfunkbetreiber (VPRT), Kritik geübt.
Auch ARD und ZDF haben schon 2000 Gelder für die Einspeisung ihrer Programme gefordert, aber daraus ist bislang nichts geworden.
Für SR Fernsehen Südwest bedeutet das im Klartext, daß sie Kabelzuschauer verlieren aber eine Menge Geld sparen.
__________________
Grüße

Stefan Hagedorn
Chefredakteur Transponder NEWS
  #4  
Alt 22.05.2004, 18:54
johannes9999 johannes9999 ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 174
johannes9999 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard ups

ja war gerade ein denkfehler von mir. merke das ich nicht ganz auf der höhe bin (starke schulterschmerzen, tennisverletzung)

ja deutschlande ist das einzige land in dem sender dafür zahlen müssen das sie eingespeist werden. ist ja auch der hauptgrund wieso die privaten noch nicht in den grossen kabelnetzen digital zu emfangen sind.

weil sie amerikanische zustände wollen.

für sr südwest (das ja nur einnahmen aus der gez hat) ist es sicher kein nachteil. und soviele zuschauer wird ihr kleines fenster wohl auch nicht haben.

johannes
  #5  
Alt 23.05.2004, 10:55
Benutzerbild von Roli
Roli Roli ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 13.02.2004
Ort: Saarbrigge, Saarland, Germany
Alter: 53
Beiträge: 190
Roli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

na zum Glück . Der SR ist nämlich ein arroganter Schrottverein. Dafür sind mir meine GEZ-Gebühren eigentlich zu schade.

Ich wollte von denen mal ein Testbild haben. Als ich dort in der Sendeleitung angerufen habe, mußte ich mir anhören, was mir eigentlich einfallen würde anzurufen. Für solche Spielereien hätte man keine Zeit. Die waren äußerst motzig.

Ein Bekannter aus einem anderen Board wurde mit dem Hinweis konfrontiert,daß demnächst die Polizei kommt, wenn er sich dem SNG-Wagen weiter nähert.

Also ehrlich. Löst den SR auf oder lasst ihm im SWR einfliessen.
  #6  
Alt 23.05.2004, 12:01
rabbe rabbe ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 23
rabbe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es war ja zu erwarten, dass irgendein Programm auf ASTRA 1 F, 11,836 GHz h (SR 27500, FEC 3/4) weichen muss, wenn man das RB-Regionalprogramm via Satellit ausstrahlen möchte. Läuft ja schliesslich im Rahmen des ARD-Gemeinschaftsprogrammes. Hoffentlich wirkt sich dieser Wechsel in der restlichen Zeit positiv auf die Datenrate aus.
  #7  
Alt 23.05.2004, 12:10
Benutzerbild von Christian
Christian Christian ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Nesselwängle / Österreich
Alter: 30
Beiträge: 1.660
Christian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Roli
Ich wollte von denen mal ein Testbild haben. Als ich dort in der Sendeleitung angerufen habe, mußte ich mir anhören, was mir eigentlich einfallen würde anzurufen. Für solche Spielereien hätte man keine Zeit. Die waren äußerst motzig.

Ein Bekannter aus einem anderen Board wurde mit dem Hinweis konfrontiert,daß demnächst die Polizei kommt, wenn er sich dem SNG-Wagen weiter nähert.
Echt, ich hatte bis jetzt vom SR einen guten Eindruck, finde ihn von den 3 SWR's am besten
__________________

  #8  
Alt 24.05.2004, 09:05
Benutzerbild von Roli
Roli Roli ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 13.02.2004
Ort: Saarbrigge, Saarland, Germany
Alter: 53
Beiträge: 190
Roli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Goch

Zitat:
Echt, ich hatte bis jetzt vom SR einen guten Eindruck, finde ihn von den 3 SWR's am besten
Meine Erfahrung sagt mir leider etwas anderes.
Allerdings gehört der Saarländische Rundfunk nicht zum SWR. Es handelt sich um eine eigenständige Anstalt.
  #9  
Alt 24.05.2004, 09:14
SAMS SAMS ist offline
Dauerbesucher
 
Registriert seit: 24.02.2004
Beiträge: 559
SAMS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Im Grunde ist es ein Witz, das der SR digital zu sehen ist.
__________________
Eins Live digital auf Astra - vielleicht schon ab 2005?
K1010 - der bessere Quiz-Sender!
  #10  
Alt 24.05.2004, 09:41
Benutzerbild von Roli
Roli Roli ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 13.02.2004
Ort: Saarbrigge, Saarland, Germany
Alter: 53
Beiträge: 190
Roli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Sams

bei den kleinen Sendeanstalten ist vieles ein Witz.
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
Thema geschlossen


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs