Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Transponder NEWS D

Transponder NEWS D Aktuelle Nachrichten der Transponder NEWS-Redaktion. Diskussionen zu den Meldungen in diesem Bereich - zu anderen Themen bitte im Transponder Talk. ACHTUNG! Alle Meldungen dürfen nur mit Quellenangabe "Quelle: www.transponder-news.de" weiterverbreitet werden

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.01.2005, 13:26
Stefan Stefan ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 43
Beiträge: 6.557
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Discovery startet drei neue Sender

> Discovery startet drei neue Sender
(sh) Insgesamt drei neue Spartensender startet Discovery Networks Europe. Discovery Travel & Living ersetzt den bestehenden Kanal Discovery Travel & Adventure und wird sein Themenspektrum entsprechend ausbauen.
Am 1. Februar soll der neue Sender auf Sendung gehen.
Unter der Dachmarke Discovery Lifestyle Networks werden die beiden Sender Discovery Real Time und Discovery Home & Health das Angebot ergaenzen.
  #2  
Alt 10.01.2005, 15:31
Westerw?lder Westerw?lder ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 23.07.2004
Beiträge: 126
Westerw?lder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Frage ist, ob diese Sender auch für Deutschland starten, oder ob es mal wieder nur für Großbritannien ist!?

Gruß
  #3  
Alt 17.01.2005, 12:12
TV.Berlin TV.Berlin ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 17.10.2004
Beiträge: 62
TV.Berlin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Natürlich NICHT in D

Sondern nur in UK, F, ES, DK, NO, SWE, IT, PL, H und so weiter
  #4  
Alt 17.01.2005, 12:42
Westerw?lder Westerw?lder ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 23.07.2004
Beiträge: 126
Westerw?lder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dann frage ich mich warum D nicht dabei ist!?
Wenn um uns herum alle Länder die neuen Kanäle bekommen!!!

Gruß
  #5  
Alt 17.01.2005, 16:51
johannes9999 johannes9999 ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 174
johannes9999 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard wird in deutschland bei kabel d kommen

weil der bis jetzt einzige anbieter von pay tv in deutschland nicht willens war auch fremdtv pakete in ihr angebot aufzunehmen.

kabel deutschland ist am besten weg die fehlen anbieter auf ihrer plattform unterzubringen (discovery, disney, national geograpic)

johannes
  #6  
Alt 17.01.2005, 22:56
Westerw?lder Westerw?lder ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 23.07.2004
Beiträge: 126
Westerw?lder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@johannes

ich finde, dass Premiere viel zu stur ist. Ich schaue immer sehr neidisch nach England und beobachte dort , dass es im Bereich Pay-TV unheimlich brummt. Keine Woche vergeht in der nicht ein neuer Spartensender an den Start geht. Und genau diese Politik fehlt bei uns, dann hätten wir bestimmt auch 5-10 Mio. Abonnenten die das Paket dann auch gucken würden

Grüsse
  #7  
Alt 18.01.2005, 08:16
Chris4981 Chris4981 ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 24.02.2004
Beiträge: 30
Chris4981 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

schau dir bitte mal England an und vergleiche es mit Deutschland.

Wir haben hier mitlerweile über 100 Free To Air Stations. Nun schau nach England bzw. schau nach England vor 5 Jahren. Da dort kaum FreeTV besteht kann sich dort PayTV so gut durchsetzen.

Liebe Grüße

Chris
__________________
KabelBW-Helpdesk: kabelbw.foren-city.de
Arena-Helpdesk: arenatv.foren-city.de
Premiere-Helpdesk: premiere.foren-city.de
  #8  
Alt 18.01.2005, 09:29
Westerw?lder Westerw?lder ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 23.07.2004
Beiträge: 126
Westerw?lder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist doch genau das was ich damit meinte. Die Plattform BSkyB ist unheimlich riesig. Und immer neue Programme gehen on air!!! Ist aber auch kein Wunder bei den Abozahlen.
Und das alles kann bei uns so nicht klappen, denn das FreeTV ist zu stark.


Grüsse
  #9  
Alt 18.01.2005, 09:46
johannes9999 johannes9999 ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 174
johannes9999 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

premiere ist nicht stur sondern dumm!

hätte premiere schon in den letzen jahren auf mehr dokukanäle gesetzte (vor allem auf die beiden anbieter discovery und national gegraphic, aber auch deutsche dokupoduzenten wie xxp) wären die abozahlen sicher um einiges höher!

es zeigt sich immer wieder (als beispiel gehe ich von österreich aus, z.b unversum auf orf hat häufig mehr zuseher als ein film der gleichzeitig auf orf 1 läuft) dass die menschen mehr dokus sehen wollen.

nur was macht premiere anstatt grosszügig in den bereich zu investieren (anmietung eines weiteren transponders) schmeissen sie planet raus. mit der begründung, dass dieser von den abonnenten nicht angenommen wird und es teilweise überschneidungen mit dem programm von discovery gibt.

johannes
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #10  
Alt 18.01.2005, 10:01
Westerw?lder Westerw?lder ist offline
Wochenendbesucher
 
Registriert seit: 23.07.2004
Beiträge: 126
Westerw?lder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Naja, man hört immer das Planet nicht in das Konzept von Premiere passte. Aber andererseits wollen Sie ein Gesundheitsfernsehen zusammen mit Focus starten. Wo ist denn da bitteschön das Konzept?? Glauben die das dieser Kanal dann mehr gesehen wird als Planet???
Das glaube ich kaum!!!!

Gruß
Thema geschlossen


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs