Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Transponder Talk

Transponder Talk Allgemeine Diskussionen rund um Satelliten und Transponder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.07.2008, 11:12
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard NEWS: SES ASTRA

> SES ASTRA ordert neuen Satelliten bei Astrium - Start von ASTRA 1N für 2011 geplant

(ga/ses) SES ASTRA, ein Unternehmen der SES-Gruppe hat den Satelliten ASTRA 1N bestellt. Mit dem Bau des Satelliten wurde der europaeische Satellitenhersteller Astrium beauftragt. Der Satellit hat eine Betriebsdauer von mindestens 15 Jahren und soll im Jahr 2011 gestartet und auf der Schluesselposition 19,2 Grad Ost positioniert werden.

ASTRA 1N wird Satellitenkapazitaeten für den laufenden Betrieb und zum Back-up bereitstellen und wird ueber 55 Ku-Band Transponder mit pan-europaeischer Abdeckung verfuegen.
Der Satellit wird auf der Plattform Eurostar E3000 gebaut, die neuste Version von Astriums Eurostar-Serie, die sich laut Hersteller als aeußerst zuverlaessig erwiesen habe. Derzeit werden elf Satelliten der Eurostar E3000-Baureihe im All eingesetzt; weitere 13 wurden bereits bestellt. Nach ASTRA 2B, 1M und 3B ist ASTRA 1N der vierte ASTRA-Satellit der von Astrium gebaut wird.

SES ASTRA betreibt derzeit fuenf Satelliten auf 19,2 Grad Ost (ASTRA 1F, 1G, 1H, 1KR und 1L), die insgesamt 120 Ku-Band-Frequenzen auf dieser Orbitalposition zur Verfuegung stellen. ASTRA 1KR and ASTRA 1L wurden in den letzten zwei Jahren gestartet. ASTRA 1M ist fuer den Start im vierten Quartal dieses Jahres vorgesehen.

Durch die Inbetriebnahme von ASTRA 1N wird SES ASTRA die 120 Frequenzen und Transponder auf 19,2 Grad Ost auf vier Satelliten (ASTRA 1KR, 1L, 1M, 1N) betreiben und Back-up-Kapazitaet innerhalb der Satellitenflotte bereitstellen. ASTRA 1N wird ASTRA 1G ersetzen, der dann schließlich auf anderen Orbitalpositionen zum Einsatz kommen wird.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.10.2008, 13:27
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard Neuer ASTRA 1M Satellit bereit für den Start am 6. November

Neuer ASTRA 1M Satellit bereit für den Start am 6. November

SES ASTRA hat heute mitgeteilt, dass der neue Satellit ASTRA 1M vollständig in den Nutzlastträger der Trägerrakete vom Typ Proton Breeze M integriert wurde und für den Start am 6. November (Ortszeit) vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan bereit ist. Der von EADS ASTRIUM auf einer Eurostar E3000-Plattform gebaute Satellit wird von International Launch Services (ILS) zur Hauptorbitalposition von SES ASTRA, 19,2 Grad Ost, gebracht.
Mit dem Start von ASTRA 1M baut SES ASTRA seine Satellitenflotte weiter aus. ASTRA 1M wird Kontinentaleuropa mit DTH-Diensten (Direct-to-Home) einschliesslich HDTV versorgen. Die ASTRA-Satellitenflotte bringt hochwertige Rundfunk- und Fernsehangebote in mehr als 117 Millionen Haushalte in ganz Europa.

Quelle
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.10.2008, 22:55
Benutzerbild von sn0
sn0 sn0 ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Bocholt, NRW
Alter: 30
Beiträge: 1.073
sn0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: ASTRA 1M bereit für den Start am 6. November

Der Start wird auch im Web übertragen. Wenn es einen Sat-Feed gibt, wird das auf ilslaunch.com bekanntgegeben:

Zitat:
Live webcast at www.ilslaunch.com will begin approximately 20 minutes before liftoff. General mission information and launch status updates are available at the website or on the ILS U.S. domestic Launch Hotline at 1-800-852-4980. Coordinates for satellite broadcast of the launch will be posted when they are confirmed.
__________________
sn0
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2008, 20:43
Benutzerbild von sn0
sn0 sn0 ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Bocholt, NRW
Alter: 30
Beiträge: 1.073
sn0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: ASTRA 1M bereit für den Start am 6. November

Gleich gehts los: 21:44 Uhr.
Countdown ist auf der Website ILSlaunch.com zu sehen.

Webstream gibts dann 20min vor LiftOff hier: http://streamvox.streamos.com/vyvx/i...08/300kwm.html

SatFeed gibts auch:
Zitat:
Live Launch Broadcast:
Test Signals starting at 3:00 PM ET US 5 November 2008
Live Coverage Starting at 3:20 PM ET US 5 November 2008
Launch is scheduled for 3:44 PM ET US 5 November 2008

LAUNCH BROADCAST WILL BE SEEN IN EUROPE, RUSSIA AND THE LAUNCH SITE ON THIS FEED:
NSS7
Transponder ENV8/EUH8 CH CD
PAL Digital
Orbital Position 22.0°W
BANDWIDTH 9 MHz
UPLINK Frequency 14474 MHz Vertical
DOWNLINK Frequency 11693 MHz Horizontal
Symbolic Rate 5.632
FEC 3/4
__________________
sn0
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.11.2008, 15:45
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard Astra 1M

Satellit ASTRA 1M erfolgreich gestartet

SES ASTRA teilte heute mit, dass der neue Satellit ASTRA 1M erfolgreich gestartet wurde. ASTRA 1M stieg gestern Abend um 21:44 Uhr (heute 02:44 Uhr Ortszeit) an der Spitze einer Trägerrakete des Typs Proton Breeze M vom Kosmodrom Baikonur aus in den Himmel auf. Der Satellit wird nun innerhalb der nächsten Wochen in seine endgültige Umlaufbahn manövriert. Ab Januar wird er nach intensiven Tests auf seiner Endposition für die kommerzielle Nutzung bereit stehen.

ASTRA 1M wird auf SES ASTRA’s Hauptorbitalposition 19.2 Grad Ost positioniert von wo aus der Satellit Kontinentaleuropa mit DTH-Diensten einschließlich HDTV versorgen wird. Die ASTRA-Satellitenflotte bringt hochwertige Rundfunk- und Fernsehangebote in mehr als 117 Millionen Haushalte in ganz Europa.

„Wir sind sehr stolz und zufrieden, dass der Start von ASTRA 1M so erfolgreich verlaufen ist“, so Ferdinand Kayser, Präsident und CEO von SES ASTRA.

Quelle
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #6  
Alt 22.11.2008, 20:02
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard ASTRA 1G wird auf 23,5 Grad Ost verschoben

ASTRA 1G wird auf 23,5 Grad Ost verschoben

(ga) Der Satellit ASTRA 1G wird voraussichtlich bis Ende das Jahres seine angestammte Orbitposition 19,2 Grad Ost verlassen.
Er wird den Satelliten ASTRA 1E auf der Orbitalposition 23,5 Grad Ost ersetzen, der bereits am Ende seiner Lebensdauer angelangt ist.
Die Aufgaben des ASTRA 1G auf der Position 19,2 Grad Ost werden künftig von dem neuen Satelliten ASTRA 1M übernommen.
ASTRA 1G wurde am 2. Dezember 1997 vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan mit einer Proton Trägerrakete ins All befördert und hat noch eine Lebensdauer von 4 Jahren.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.11.2008, 10:13
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.052
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: ASTRA 1G wird auf 23,5 Grad Ost verschoben

1M schwebt schon bei 33,5°Ost rum.

Hoffentlich tut sich mal wieder was auf 23,5e.....
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.11.2008, 16:22
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: ASTRA 1G

Davon kann man ausgegehen. Der Astra 1G hat deutlich mehr Transponder zur Verfügung und besitzt eine etwas größere Ausleuchtzone als der Astra 1E.
Außerdem startet der Satellit Astra 3B Ende 2009, ausgestattet mit 52 Ku- und Ka Band Transpondern, der Anfang 2010 den Satelliten Astra 3A auf dieser Position (23,5 Grad Ost) ersetzt und die zur Verfügung stehende Transponderzahl mehr als verdoppeln wird.
Alleine 32 Transponder können dann für neue Dienste genutzt werden.
Die Orbitposition wird noch richtig interessant!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.11.2008, 03:41
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Astra 1M

Muad`Dib berichtete bereits an anderer stelle das ASTRA 1M im Augenblick auf 33,5 Grad Ost, für Testzwecke zwischengeparkt wird.
Digitale Tests wurden bislang auf 11.023 H, 11.038 V, 11.053 H, 11.156 V, 11.876 H, 11.895 V und 12.012 V durchgeführt.
Im analogen Bereich wurden Tests auf 10.818 V, 10.979 V, 11.778 V, 12.090 V und 12.032 H beobachtet.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.12.2008, 12:11
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: ASTRA 1M

Astra 1M hat die Position 33,5° Ost verlassen und bewegt sich nun Richtung 19,2° Ost. Laut Flysat hält er sich im Augenblick auf 30,9° Ost auf.
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SES Astra beendet Astra 5A-Mission Gerry Satellit 0 16.01.2009 20:06
SES ASTRA TechCom liefert Satelliten-Zentrum in Vietnam Gerry Satellit 0 24.07.2008 11:38
SES ASTRA und KDL schließen Vertrag über zwei Transponder auf 31,5 Grad Ost Gerry Satellit 0 16.07.2008 10:01
SES ASTRA ordert neuen Satelliten bei Astrium - Start von ASTRA 1N für 2011 geplant Gerry Satellit 0 15.07.2008 11:12
SES gibt ASTRA 1M in Auftrag Stefan Transponder NEWS D 0 10.04.2005 15:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs