Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS SET-TOP-BOX-TALK > Digitalreceiver > Humax

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.06.2006, 12:24
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.050
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: HUMAX PR-HD 1000 - HDTV - Probleme mit der Darstellung

Ahm, muss ich noch mal genau nachsehen, aber es waren nicht nur einige, sondern so gut wie alle getesteten Geräte.

Absolut müllige HDCP/HDMI Abstimmung, wenn Du von einem PremHD Kanal zum anderen umschalten wolltest, musste erstmal der Netzstecker gezogen werden um den Müllhaufen neu zu initialisieren........ GRMBL!!
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.06.2006, 22:42
simu52 simu52 ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 4
simu52 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: HUMAX PR-HD 1000 - HDTV - Probleme mit der Darstellung

Probleme mit HDMI und HSCD ergeben sich aus Kompatibilitätsgründen. Z.B. Premiere sendet seine HDTV-Signale, welche von einer Sat-Settop-Box auf einen Fernseher geschickt werden, verschlüsselt. Eben im HSCD-Format. Offenbar ist dieser HSCD-Standard noch nicht ausgereift. Wenn Du zum Beispiel von einem Humax-Empfänger PR-HD 1000 mit einer Premiere-Karte ein hoch aufgelöstes Signal über ein HDMI-Kabel an einen entsprechend ausgerüsteten Fernseher schickst, kann es sein, dass der Fernseher Probleme mit der Entschlüsselung hat, obwohl er eigentlich über die HDMI-Schnittstelle die HSCD-Verschlüsselung vestehen sollte. Schlimmer ist die Sache offenbar noch, wenn eine HDTV-Quelle mit HDCD-Verschlüsselung das Signal zuerst auf einen Digital-Receiver schickt. Geräte von Denon und Yamaha oder ähnliche sind zwar ausgezeichnete Geräte, aber eben: der HDCD-Standard ist noch nicht ausgereift und etliche Receiver haben mit der Entschlüsselung ein Problem. Konkret heisst das, dass zwar der Humax-Receiver ein super Signal liefern könnte, aber der Empfänger dieses Signal nicht korrekt entschlüsseln und in entsprechender Qualität anzeigen kann. Wer Verursacher dieses Problems ist, da streiten sich selbst die Experten. Die Schuld wird hin und her geschoben. Ich vermute, dass es am Signallieferanten liegt. Ich bin überzeugt, dass weder Denon noch Yamaha Schuld am Problem haben. Ich bin jedoch auch mit dieser Behauptung nicht auf der absolut sicheren Seite. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Industrie einigen kann, damit der Konsument, welcher die Geräte teuer bezahlt, auch entspannt die gute Qualität geniessen kann.
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
Antwort


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ab 1.11.05 Premiere HDTV d-box1 sky und sky Austria 15 06.01.2006 20:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs