Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > SAT/TV & Medien - INFOS > Sonstiges

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2008, 20:19
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard Neuer HDTV-Satelliten-Receiver Hirschmann S-HD 910

Neuer HDTV-Satelliten-Receiver Hirschmann S-HD 910

Mit dem neuen HDTV-Satelliten-Receiver Hirschmann S-HD 910 können sowohl DVB-S als auch DVB-S2-Programme empfangen werden. Eine USB-2.0-Schnittstelle ermöglicht den Anschluss einer externen Festplatte. Zudem können über diese Schnittstelle MP3-Audio- und JPEG-Bilddateien wiedergegeben werden. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören eine HDMI-Schnittstelle mit Upscaling für die Video-Formate 1080i, 720p und 576p, was insbesondere in Kombination mit modernen Flachbild-Fernsehgeräten eine optimale Bildauflösung ermöglicht, sowie zwei CI-Steckplätze für gängige PCM-CIA-Decoder-Module. Die Sendernamen werden auf einem alphanumerischen Display angezeigt. Für die Tonwiedergabe stehen ein optischer und ein koaxialer AC3-Digitalausgang zur Verfügung. Die Software lässt sich über die USB-2.0-Schnittstelle oder via Satellit (OTA) aktualisieren. Die unverbindliche Preisempfehlung für den S-HD 910 beträgt 339 € (inkl. MwSt.).


Der Receiver ist für die Satelliten Astra und Hot Bird vorprogrammiert. Nach Auswahl des Landes und der Menü-Sprache steht die entsprechende Senderliste sofort zur Verfügung. Ein elektronischer Programmführer ermöglicht eine bis zu vierzehntägige Programmvorschau. Über einen Timer, der auf den Programmführer zugreift, können bis zu 14 Ereignisse einprogrammiert werden. Der Teletext-Dekoder bietet Speicherplatz für 800 Seiten.

Der S-HD 910 besitzt 5000 Programmspeicherplätze. Moderne Ein-Chip-Technologie ermöglicht ein nahezu unterbrechungsfreies Umschalten von einem Programm auf das andere. Um die bevorzugten Programme schnell zu finden, können diese in bis zu fünf Favoritenlisten eingepflegt werden. Über eine Kindersicherung lässt sich jedes Programm sperren.

Für die Verbindung zu TV-Gerät und Video- oder DVD-Recorder besitzt der Receiver zwei Scart-Buchsen sowie einen S-VHS-Ausgang und einen YUV-Komponentenausgang. Der Ton kann entweder über zwei Cinch-Buchsen (Stereo links/rechts) oder über den optischen bzw. koaxialen Digitalausgang zu einer HiFi-Anlage weitergeleitet werden. Für den Anschluss von Datengeräten steht eine RS-232-Schnittstelle zur Verfügung.

Quelle

Bitte hier weiter diskutieren
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
Thema geschlossen


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HDTV Receiver Pace DS 810 XE Gerry weitere Hersteller 6 12.11.2007 19:47
Neuer Bereich - HDTV Talk Eddie Ankündigungen zum TN Forum 0 07.06.2007 12:30
Neuer HDTV Kanal auf Astra Muad'Dib ASTRA und Hot Bird-Update 20 22.02.2006 18:51
Neuer FTA HDTV Kanal von Canal+ auf Astra. (DEMO+ HD) sn0 ASTRA und Hot Bird-Update 1 11.06.2005 21:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs