Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Service > Fragen & Antworten

Fragen & Antworten Hier ist Platz für Ihre Fragen und Probleme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2010, 17:17
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage Typ des LNB bei niedrigen SR (z.B SR 333 auf Sesat1)

Hallo,

in verschiedenen Foren werden bzgl des Empfangs speziell sehr niedriger SR bzw sehr nah beieinander liegender Frequenzen die Vorteile besonders "scharfer" LNB mit niedrigem Rauschmaß und geringem Frequenzfading gepriesen/empfohlen.

Ich muss sagen, dass ich dem nicht unbedingt zustimmen kann!

Ich nutze bereits seit 1998 an einer 90er Philips Doppelfokusantenne ein Universal-LNB von MTI mit Rauschmaß 1.0 (!) (lt Typenschild).

Nachdem mir gestern der Empfang der beiden SCPC-Radios auf Sesat1 16°E auf 12678 GHz mit SR 329/333 störungsfrei gelungen ist, kann ein "schlechtes" LNB hier nicht unbedingt den Empfang verhindern. Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich den SESAT auf 16°E 100%ig genau eingestellt habe.
Der Empfang der beiden Radio/Radiopakete auf 23°E ist mir mit dem Equipment bereits geglückt, wenn auch nur Antenne Bayern dargestellt werden kann (orig.CTCP kann kein AAC)
Die Radios auf 30°W wurden sogar im BS mit der OB F500 eingelesen und dargestellt.

Nur mal so gesagt, um die Nutzer "billigerer" LNB zu animieren, es zumindest zu versuchen...

Gruß aus Nürnberg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2010, 17:21
tomsat tomsat ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 08.03.2008
Beiträge: 369
tomsat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Typ des LNB bei niedrigen SR (z.B SR 333 auf Sesat1)

Hallo,
richtig! Mein KOSCOM für 15 EUr tuts ja auch!

ts
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2010, 19:39
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.049
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Typ des LNB bei niedrigen SR (z.B SR 333 auf Sesat1)

Wie ist denn die genaue Bezeichnung des MTI?

Ich finde auch dass MTI hervorragend geeignet sind.
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2010, 21:32
serdar22 serdar22 ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 17.05.2004
Ort: K
Beiträge: 467
serdar22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Reden AW: Typ des LNB bei niedrigen SR (z.B SR 333 auf Sesat1)

tomsat mal Unregistriert mal regs. online
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2010, 21:34
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Typ des LNB bei niedrigen SR (z.B SR 333 auf Sesat1)

@ Muad'Dib,

sorry kann ich dir nicht sagen. Dazu müsste ich bei dem Sauwetter aufs Dach (incl Aufdecken) und nachschauen und ob das Typenschild noch zu lesen ist, bin ich mir nicht sicher.
Ich kann mich nur vage erinnern, als ich mal die Feedhornabdeckung austauschen musste und dabei das LNB in der Hand hatte.
Aber das mit MTI und 1,0 weiss ich bestimmt weil ich mich über den "hohen" Wert wunderte.
Auf der Rechnung steht nur M-Sat Fullband LNC... ist übrigends von '96

Gruß aus Nürnberg
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #6  
Alt 12.11.2010, 19:31
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.049
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Typ des LNB bei niedrigen SR (z.B SR 333 auf Sesat1)

Kein Problem!

Ist doch erstaunlich wie Qualität durchhält, oder?!
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2010, 13:54
tomsat tomsat ist offline
Besserwisser
 
Registriert seit: 08.03.2008
Beiträge: 369
tomsat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Typ des LNB bei niedrigen SR (z.B SR 333 auf Sesat1)

Hi,
es wäre doch schön für Freaks und andere die RX
gebündelt aufzuführen, die SR 330 hinkriegen.
Ich fange mal an:

d-box1/DVB2000 (wobei es da auch welche mit Tuner gibt,
wo es nur bis ca.600 geht!)

F16

Openbox S7

CT 5000+

Dream 800
Dream 8000 (je nach Software!?)
......
Wer bietet mehr?
zB Spezialist Randfichte!?

herzliche grüße,
ts
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2010, 10:22
Benutzerbild von Hendrik
Hendrik Hendrik ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Delitzsch
Alter: 45
Beiträge: 59.883
Hendrik wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Typ des LNB bei niedrigen SR (z.B SR 333 auf Sesat1)

Zitat:
Zitat von serdar22 Beitrag anzeigen
...tomsat mal Unregistriert mal regs...
wie kommst du zu dieser annahme?...die ip's sagen dazu was anderes...

es wäre aber vielleicht nicht schlecht,wenn sich unser freund aus nürnberg eventuell mal entschliessen würde zu registrieren...
so hätte er zugriff aufs gesamte forum und könnte auch mit dem ein oder anderen user mal persönlich in kontakt treten...

einen schönen sonntag allen...
__________________
Einen Löwen interessiert es nicht, was die Schafe von ihm denken...

Alle Angaben ohne Gewähr...
Wünsche allzeit guten Empfang...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.11.2010, 14:01
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Typ des LNB bei niedrigen SR (z.B SR 333 auf Sesat1)

Hallo Hendrik,

danke für die Einladung!
Für die Registrierung/Mitgliedschaft sind, wie ich gelesen habe, die Annahme von Cookies notwendig. Ich habe dies jedoch in meinen PC deaktiviert und auch nicht vor diese Einstellung an meinen IE zu ändern.
Ich hoffe, du bist nicht böse, wenn ich hin und wieder mal eine Meldung oder eine Frage als Gast hier einstelle.

Gruß aus Nürnberg
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.11.2010, 14:47
Benutzerbild von Hendrik
Hendrik Hendrik ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Delitzsch
Alter: 45
Beiträge: 59.883
Hendrik wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Typ des LNB bei niedrigen SR (z.B SR 333 auf Sesat1)

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
...Für die Registrierung/Mitgliedschaft sind, wie ich gelesen habe, die Annahme von Cookies notwendig...
ich kann mich nicht erinnern,das dies unbedingt nötig ist...
eventuell kann uns Guido etwas mehr dazu sagen...

auf jeden fall halte ich eine registrierung nach wie vor für das beste...
schon allein in der hinsicht,weil du dich hier doch recht regelmäßig zu wort meldest und uns arbeiten,wie verschieben in die richtigen bereiche etc,erleichtern bzw verhindern helfen würde...
ganz zu schweigen von bereits erwähnter kontaktaufnahme anderer user zu dir...
__________________
Einen Löwen interessiert es nicht, was die Schafe von ihm denken...

Alle Angaben ohne Gewähr...
Wünsche allzeit guten Empfang...
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GIGA ab sofort auf ASTRA - Alle Details zum neuen Programm Stefan Transponder NEWS D 34 25.08.2005 00:42
Neubelegung des Transponders 10971 H auf Hotbird 6 puroduro ASTRA und Hot Bird-Update 2 05.08.2005 17:42
Kabel kontra DVB-T octavius Transponder Talk 1 21.07.2005 11:26
Sport auf PREMIERE: Live-Fu?ball k?nftig als eigenes Abonnem Rene305 sky und sky Austria 0 15.06.2005 20:29
LNB Austausch auf Monoblock LNB??? Bastler2000 Fragen & Antworten 2 04.12.2004 22:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs