Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Transponder Talk

Transponder Talk Allgemeine Diskussionen rund um Satelliten und Transponder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 25.01.2009, 21:57
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Hot Bird 9 und W2M

Der Satellit W2M hat sich in Bewegung gesetzt und befindet sich derzeit auf ca. 5 Grad Ost. Hot Bird 9 befindet sich weiterhin auf 1 Grad Ost. Es wird sicher nicht mehr lange dauern, bis auch er Kurs auf seine vorgesehene Position nimmt.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.01.2009, 11:06
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard NEWS: EUTELSAT - W2M

(ga) Am 3.2.2009 wird Eutelsat den neuen Satelliten W2M auf 16 Grad Ost in Betrieb nehmen. An diesem Tag kann es daher in der Nacht zwischen 1.00 Uhr und 5.00 Uhr zu möglichen Empfangsstörungen kommen.
Durch die Inbetriebnahme des W2M werden sich auch diverse Übertragungsparameter ändern. Davon betroffen sind unter anderem Transponder vom bulgarischen Pay-TV-Anbieter ITV Partner und der serbischen Pay-TV-Plattform SBB Total TV.
Neue Frequenzen kursieren bereits im Web, diese wurden von Eutelsat jedoch noch nicht offiziell bestätigt.
Die serbische TV-Anstalt "RTS" aus Belgrad plant voraussichtlich die Anmietung von einem zweiten Transponder auf dem neuen W2M. Dort soll künftig ein Mini-Paket mit rund acht Serbischen TV-Programmen aufgeschaltet werden.
Außerdem wird der alte Eutelsat W2 voraussichtlich den Besitzer wechseln. Die RSCC (Russian Satellite Communications Company), Satellitenbetreiber der russischen Express-Flotte, hatte bereits Interesse an dem Satelliten bekundet und möchte diesen gerne auf der Position 80 Grad Ost zum Einsatz bringen.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.01.2009, 22:29
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard Satellit W2M hat Probleme

Satellit W2M hat Probleme

(ga) Der Europäische Satellitenbetreiber Eutelsat gab heute bekannt, das der am 20. Dezember 2008 gestartete Telekommunikationssatellit W2M nach einer schweren Anomalie nicht die mit dem Hersteller EADS Astrium / ISRO Antrix vereinbarten Leistungsdaten zeigte und daher nicht in die Flotte von Eutelsat integriert werde.
Diese Anomalie, die sich auf das Energie-Subsystem des Satelliten auswirkte, trat während der Überführung im Orbit von einer Testposition zu seiner vorgesehenen Betriebsposition 16 Grad Ost auf, wo er den Satelliten Eutelsat W2 ablösen sollte.
Laut Eutelsat handelte es sich um eine erhebliche Abweichung des Stromversorgungssystem des Satelliten betreffend. Eine umfassende technische Untersuchung des Satelliten, der sich derzeit unter der Kontrolle von ISRO befinde, durch das Herstellerkonsortium EADS und ISRO sei bereits in Arbeit.
Der Eutelsat W2 wird seine Mission auf der Orbitalposition 16 Grad Ost bist auf weiteres fortsetzen. Eutelsat prüft derzeit Möglichkeiten, mit im Orbit vorhandenen Reservekapazitäten den Ausfall der zusätzlichen Kapazitäten aufzufangen. Die Anzahl der Transponder auf 16 Grad Ost sollte durch den Einsatz von Eutelsat W2M von 27 auf 30 erhöht werden.
Der im Februar 2008 bestellte Eutelsat W3B soll nun Nachfolger von W2 auf 16 Grad Ost werden. Der Satellitenstart des auf dem Spacebus-4000C3 von Thales Alenia Space basierenden Eutelsat W3B ist für Mitte 2010 geplant. Er wird die Anzahl der Transponder von derzeit 27 auf 56 deutlich erhöhen.
Eutelsat bestätigte zudem, das der Ausfall des W2M keine Auswirkungen auf die Einnahmen von mehr als 900 Millionen Euro der Gruppe für das Geschäftsjahr 2008-2009 habe. Der Satellit W2M sei in vollem Umfang versichert.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.01.2009, 15:43
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard Platforma HD mietet zusätzliche Kapazitäten auf Eurobird 9 an

Platforma HD mietet zusätzliche Kapazitäten auf Eurobird 9 an

(ga) Nach dem erfolgreichen Start von Platforma HD über den Eutelsat-Satelliten Eurobird 9, hat der russische Pay-TV-Plattformbetreiber National Satellite Company sein Angebot ergänzt und deutlich ausgeweitet. Das Unternehmen will am 1. Februar 2009 das neue Paket Platforma DV mit 20 Standard Digital Programmen starten. Die National Satellite Company hat hierzu einen zweiten Transponder auf dem Eutelsat-Satelliten Eurobird 9 auf der Orbitalposition 9 Grad Ost angemietet. Dessen, Ausleuchtzone erstreckt sich über den gesamten europäischen Teil Russlands.
Zu den 20 neuen SD-Programmen gehören führende russische TV-Kanäle, die sich mit den Themen Sport, Musik, Kino, Nachrichten, und Lifestyle befassen: Rossija, Sport, Vesti, Kultura, Bibigon, Pervyj, Pjatyj, NTV, TNT, STS, Ren TV, Muz TV, Zoo TV, Kinopokaz, Teleputesestvija, Tonus TV, Avto Plus, Kuchnja TV, Komedija TV und 365 Days. Für den direkten Empfang der neuen Plattform benötigen Abonnenten im westlichen Russland 60 bis 90 Zentimeter große Satellitenantennen. Die Kosten für Platforma DV betragen 900 Rubel (20€) im Jahr. Dabei handelt es sich um ein ergänzendes Angebot zu Platforma HD mit den fünf HD Programmen (Kinopokaz HD, Eurosport, National Geographic Channel, HD Life und MTVN HD), deren Bezug im Jahr 3 600 Rubel (80 €) kostet. Abonnenten, die sich für den Bezug beider Pakete in HD und SD entscheiden, zahlen 4 200 Rubel (93€) jährlich.
Platforma HD und DV sind mit dem System DRE-Crypt verschlüsselt. Für den Empfang gibt es mit HUMAX HDCI-2000 und General Satellite's HD-9000es zwei Set-Top-Boxen, die beide Programme in DVB-S2, Standard Definition und in High-Definition empfangen können.
Zum Start von Platforma DV erklärte Konstantin Yashin, Chairman Platforma HD: "Mit dem Start unseres neuen Paketes erhalten Abonnenten, die sich bereits für HDTV entschieden, nun ein Zusatzangebot mit qualitativ hochwertigen Programmen in Standard Digital.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.02.2009, 03:42
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Hot Bird 9 und W2M

Der W2M steht mittlerweile wie angewurzelt auf 9,6 Grad Ost.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 07.02.2009, 16:27
Benutzerbild von tyu
tyu tyu ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 24.02.2004
Ort: Stuttgart+Reutlingen
Alter: 36
Beiträge: 1.236
tyu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Hot Bird 9 und W2M

Na wenigstens haben sie den Satelliten unter Kontrolle. Ist ja immer noch die Frage was man mit diesem Satelliten machen wird. Bislang war ja noch nichts darüber zu hören ob der Satellit überhaupt für irgendetwas eingesetzt werden kann.
__________________
Meine Abos:
SkyWelt/Extra + Film, Sky UK 6 Mix + Movies inkl. HDTV, MTV Unlimited, ORF HD
Premiere: von 06.Dezember 2002 bis 31.Juli 2008
Canal Digitaal NL: von September 2004 bis September 2007
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #27  
Alt 13.02.2009, 02:35
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard NEWS: EUTELSAT

HOT BIRD 10 und NSS 9 erfolgreich in den Orbit befördert

(ga) Die Telekommunikationssatelliten HOT BIRD 10 von Eutelsat und NSS 9 von SES New Skies wurden erfolgreich mit einer Ariane 5 Trägerrakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou, Französisch-Guayana in den Orbit befördert.
Der Start der Ariane ECA V-187 erfolgte um 23.09 Uhr MEZ. Die Trennung der Satelliten von der Trägerrakete fand 26 Minuten nach dem Abheben statt. An Board befanden sich außerdem noch die französischen Kleinsatelliten Spirale 1 und Spirale 2.
HOT BIRD 10 wird den Geostationären Orbit in zirka zehn Tagen erreichen. Anschließend werden eine Reihe von In-Orbit-Tests durchgeführt, bevor er auf seiner endgültigen Positionen geparkt wird.
Eutelsat hatte am 10 Februar bekannt gegeben, dass HOT BIRD 10 anders als bisher geplant seine Mission nicht auf 13 Grad Ost starten wird. Er soll in den ersten beiden Jahre auf 7 Grad West eingesetzt werden und dort den ATLANTIC BIRD 4 ersetzen. Dadurch stünden auf der speziell für den mittleren Osten wichtigen Satellitenposition 26 Transponder zur Verfügung, immerhin elf Transponder mehr als beim ATLANTIC BIRD 4.
Für die Erweiterung auf 7 Grad West wird Eutelsat in Kürze den Hochleistungssatelliten ATLANTIC BIRD 4-R in Auftrag geben. Dieser soll 2011 starten und über 50 Ku-Band Transponder verfügen. Anschließend soll HOT BIRD 10 den Normalbetrieb auf 13 Grad Ost aufnehmen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.02.2009, 04:59
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard NEWS: HOT BIRD 9

HOT BIRD 9 hat die Tesposition verlassen und bewegt sich bereits auf die Position 13 Grad Ost zu. Er befindet sich derzeit auf etwa 9,2 Grad Ost.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.02.2009, 07:21
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln AW: NEWS: EUTELSAT

Zitat:
Zitat von Gerry Beitrag anzeigen
Für die Erweiterung auf 7 Grad West wird Eutelsat in Kürze den Hochleistungssatelliten ATLANTIC BIRD 4-R in Auftrag geben. Dieser soll 2011 starten und über 50 Ku-Band Transponder verfügen. Anschließend soll HOT BIRD 10 den Normalbetrieb auf 13 Grad Ost aufnehmen.
Daraus kann man also entnehmen dass Hotbird 10 erst 2011 in Betrieb genommen wird...
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13.02.2009, 16:58
der219er der219er ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 21.07.2006
Beiträge: 20
der219er befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: NEWS: HOT BIRD 9

Zitat:
Zitat von Gerry Beitrag anzeigen
HOT BIRD 9 hat die Tesposition verlassen und bewegt sich bereits auf die Position 13 Grad Ost zu. Er befindet sich derzeit auf etwa 9,2 Grad Ost.
Eigentlich ist zur zeit schon auf 11.13 Ost. Dann wohl schon am Montag oder Dienstag an 13 Grad.
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DNMG und Eutelsat verlängern Rahmenvertrag für den KabelKiosk um sechs Jahre Gerry Satellit 0 22.07.2008 18:19
EUTELSAT und SES streiten um Orbitpositionen Stefan Transponder NEWS D 4 08.12.2007 08:56
Intern: Neuer Chefredakteur fuer Transponder NEWS (Update 2.4.07) Stefan Transponder NEWS D 12 02.04.2007 19:19
EUTELSAT W3 in EUTELSAT W6 umbenannt Stefan Transponder NEWS D 1 26.12.2004 21:58
EUTELSAT W3 auf neuer Position Stefan Transponder NEWS D 3 02.12.2004 10:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs