Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Service > Fragen & Antworten

Fragen & Antworten Hier ist Platz für Ihre Fragen und Probleme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.10.2004, 16:07
zobbel zobbel ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 10.10.2004
Beiträge: 3
zobbel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard LNB - Rauschwiderstand etc.

Hallo,
ich will meine Anlage erweitern.

Bisher habe ich eine normale LNB mit einem Receiver. I will nun einen neuen LNB kaufen umd dann zwei Receiver direkt daran anzuschließen, also ohne irgendwelche Zwischenschalter etc.
Geht das mit sogen. TWIN-LNB, oder was brauche ich da konkret.

Bei den Angeboten wird immer ein Widerstand genannt, also 0.3dB, oder 0.7dB. Was is da besser?
Bei starkem Regen und dichter Bewölkung habe ich oft Empfangsprobleme (angepeilt wird ASTRA 2D mit den BBC Programmen).
Bringt da die Wahl von 0.3 gegenüber 0.7 was? Wenn ich zB. bei einem LNB mit 0.3dB eine Signastärke von 10 habe, ist dann ein 0.7dB-LNB merklich schlechter?

Gibt es vielleicht ne Website die solch technische Sache für eine Techniklainen wie mich gut erklärt?

Danke im vorraus!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2004, 16:22
Ricardo Petzold Ricardo Petzold ist offline
- Gesperrter User -
 
Registriert seit: 22.02.2004
Beiträge: 40
Ricardo Petzold befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

In den letzten beiden Ausgaben der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN habe ich eine Menge Single LNB´s getestet. Dort kannst du sehen wie gut die 0,3 dB Rauschmaß Konverter wirklich gegenüber den 0,7 dB Geräten sind. In der nächsten Ausgabe (die ab 1.11. im Handel ist) gibt es übrigerns nen Twin LNB Test bei uns wenn du noch etwas Zeit hast lohnt sich vielleicht das Warten.
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #3  
Alt 10.11.2004, 19:30
franz franz ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 10.11.2004
Beiträge: 1
franz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Voraussetzung für optimalen Empfang ist die Einstellung der Antenne mit einem Messgerät.
Sollte es dann noch Probleme geben, hilft sicher zur Empfangsoptimierung ein LNB mit 0,3 db.
Ist die Antenne groß genug, braucht man normalerweise kein LNB mit 0,3 db.
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs