Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Transponder Talk

Transponder Talk Allgemeine Diskussionen rund um Satelliten und Transponder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.02.2007, 15:14
MatthiasDVB MatthiasDVB ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Rödermark
Beiträge: 1.219
MatthiasDVB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Boom Paket

Danke Dir. Ich weiss gehört hier nicht her, aber ich empfange den Eutelsat W1 auch nicht, ich hab 5°Ost bei der T90 im quasi Zentrum, also ist 10°ost nicht weit weg, und was bekomm ich, ausser die DisneyME und MGM Multi Kennungen nix...sonst geht auf dieser Position nichts. Der ist doch nicht so schwach oder?

Mit der 1m Schüssel geht da auch nichts.
Ist irgendwie verhext.

Im übrigen hab ich nochmal nachjustiert, bei dem tollen Wetter heute, es gehen bei Amos eigentlich alle Transponder, besonders gut die SCPC Signale, ohne BER und so weiter, ausser die Transponder, auf denen BOOM sendet. Da ist mausetot. Hat das wirklich nur was mit der FEC zu tun ??? TMT empfange ich ja auch, und der Sender hat auch die FEC von 7/8 !!!

Haben die den Beam geändert ?

Geändert von MatthiasDVB (21.02.2007 um 15:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.02.2007, 17:13
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Boom Paket

Ich habe jetzt leider nicht so viel Zeit, da ich mehr oder weniger schon
aus der Tür raus war *g*
Aber ich habe die ganzen Amos Frequenzen mal kurz überflogen und dabei ist mir eines aufgefallen.

Die meisten "schwachen" Frequenzen laufen über Amos 1.
Darunter sind leider auch genau die Frequenzen auf denen Boom
seine Pakete verbreitet.
Es ist also anzunehmen das der Amos 1 Deutlich schwächer abstrahlt als der Amos 2 (Eigentlich Logisch *g*)
und die FEC von 7/8 sicher auch ihren Teil dazu beiträgt das die Signale
noch Empfindlicher werden.

Ich teste später noch mal durch und versuch das ganze dann etwas
detaillierter zu beschreiben.
Dann nehme ich auch noch Bezug auf W1 und Co.

bis dahin

Gruß der Ebo
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.02.2007, 17:48
Randfichte Randfichte ist offline
Dauerbesucher
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: ERZ (Erzgebirgskreis)
Alter: 50
Beiträge: 777
Randfichte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Boom Paket

Das Boom-Paket sendet aber auf Amos 2...
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 22.02.2007, 03:00
MatthiasDVB MatthiasDVB ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Rödermark
Beiträge: 1.219
MatthiasDVB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Boom Paket

OK Danke Dir Ebo.

Ich bin schon gespannt.

Bezüglich AMOS 1 hab ich die Frequenzen
=> 11,260 Ghz
=> 11,304 Ghz
und die ganzen SCPCs abgescannt, kommt alles rein, ohne Probleme.

Ich glaube eher der AMOS 2 macht die Probleme, der ist deutlich schwächer.
Die sind alle an der Grenze.

Das könnte es sein.
Alle AMOS 2 Transponder sind deutlich schwächer, und dann kommt dazu noch die FEC 7/8.....denn TMT hat zwar auch 7/8, aber sendet über AMOS 1 !!

Ich denke das ist die Lösung.

Vielleicht ist über AMOS 2 etwas mehr Leistung im zentralen Bereich des Footprints, dafür fällt das Signal am Rand immer stärker ab.

Ich hab nur 3 Transponder, die über AMOS 2 senden :
=> 10,723 Ghz
=> 10,762 Ghz
=> 10,806 Ghz
Auffällig, dass nur die FEC 3/4 Transponder UND nur die aus dem unteren Frequenzband gehen.

Der Rest geht nicht.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 22.02.2007, 19:26
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Boom Paket

Danke @Randfichte

Sorry, leider hatte ich gestern kaum Zeit
und hatte auf die schnelle, auf die Fehlerhaften-Daten von "SatcoDX" zurückgegriffen.
(befand sich halt ganz oben in meinen Favoriten)
Mir ist auch klar das SatcoDX nicht mehr das ist was es mal war
und normalerweise greife ich auch nicht auf SDX-Daten zurück,
aber ich bin davon ausgegangen das wenigstens diese Angaben stimmen sollten.

Ich habe SatcoDX nun endgültig aus meinen Favoriten gelöscht.

Sorry für die Falsche Info !!

Randfichte hat Natürlich Recht

Gruß der Ebo
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 22.02.2007, 21:09
Stefan Stefan ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 42
Beiträge: 6.557
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Boom Paket

@Ebo
Gute Entscheidung, das Datenmaterial der Kollegen ist leider nicht zu gebrauchen.
__________________
Grüße

Stefan Hagedorn
Chefredakteur Transponder NEWS
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.06.2007, 10:13
MatthiasDVB MatthiasDVB ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Rödermark
Beiträge: 1.219
MatthiasDVB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Nova TV auf 4°West ab sofort in PowerVU

Der kroatische Unterhaltungskanal Nova TV verschlüsselt ab sofort alle Sendungen, die urheberrechtlich bedenklich sind (Spielfilme, Serien, Sport), in PowerVU.
Der Kanal sendet über Amos 4°West 11,359 Ghz horizontal SR 3350 FEC 3/4.

Das Programm kann auch über Intelsat 10-02 auf 1°West empfangen werden, dort wird aber komplett in Nagravision 2 verschlüsselt, ein Abo muss über RCS Digi TV bezogen werden.

Wirklich schade, besonders für alle Kroaten, da es das einzige, unverschlüsselte Unterhaltungsprogramm war.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 07.07.2007, 17:09
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fragen & Erfahrungsberichte: Amos 2

Hallo alle zusammen

Ich habe ein multiefield mit dem ich Hotbird Astra Sirius una amos 1 emfangen kann,aber es gibt noch amos 2 wie kann ich den reinkriegen)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 07.07.2007, 17:19
Benutzerbild von sn0
sn0 sn0 ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Bocholt, NRW
Alter: 30
Beiträge: 1.073
sn0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Amos 2

"multiefield"? Du meinst wohl MultiFeed.

Die Satelliten Amos1 und Amos2 sind beide auf der Orbitalposition 4°West positioniert. Du empfängst also schon beide Satelliten mit einem LNB. Das ganze nennt sich Kopositionierung
__________________
sn0
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 24.11.2007, 20:56
Benutzerbild von Hendrik
Hendrik Hendrik ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Delitzsch
Alter: 46
Beiträge: 62.323
Hendrik wird schon bald berühmt werden
Standard AW: MTV Adria auf Amos abgeschaltet?

erneuter transponderwechsel...
nun auf 11.588 h 07.958 fec 3/4...



...
__________________
Einen Löwen interessiert es nicht, was die Schafe von ihm denken...

Alle Angaben ohne Gewähr...
Wünsche allzeit guten Empfang...
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amos 3/7 - 4° West Gerry Neue TV- und Hörfunksender 491 10.10.2018 17:04
T-Home | 4° West Gerry weitere Anbieter 61 28.09.2018 16:28
Boom TV | 4° West --- ABGESCHALTET Nelli22.08 weitere Anbieter 17 31.10.2011 14:32
Empfangsberichte: Thor / Intelsat - 1° West puroduro Transponder Talk 6 01.01.2009 17:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs