Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Transponder Talk

Transponder Talk Allgemeine Diskussionen rund um Satelliten und Transponder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.12.2008, 11:38
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard EXPRESS AM 44 und EXPRESS MD 1

EXPRESS AM 44 und EXPRESS MD 1 starten am 11. Februar

(ga) Die beiden Telekommunikationssatelliten EXPRESS AM44 und EXPRESS MD1 sind bereit für den Start am 11. Februar 2009.
Die beiden Satelliten des russischen Satellitenbetreibers RSCC werden an Bord einer Proton-Rakete vom Weltraumbahnhof in Baikonur, Kasachstan ins All befördert. Sie sollen Rußland mit Breitband- und Telekommunikationsdiensten sowie Fernsehübertragungen versorgen.
EXPRESS AM 44 wurde von Thales Alenia Space, in Zusammenarbeit mit der JSC "ISS" gebaut. Er soll auf der Orbitalposition 11 Grad West positioniert werden. Der 2.542 kg schwere Satellit hat 10 C-Band Transponder mit jeweils 40 MHz Bandbreite, 16 Ku-Band Transponder (54 MHz) und besitzt einen Transponder im L-Band. Die Lebensdauer beträgt 12 Jahre.
EXPRESS MD 1 wurde gemeinsam von Krunishev und Thales Alenia Space gebaut. Der Satellit hat ein Gewicht von 1.140 kg und verfügt über 8 C-Band Transponder (40 MHz) und einen L-Band Transponder. Er soll auf 53 Grad Ost positioniert werden und hat eine Lebensdauer von 12 Jahren.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.02.2009, 20:14
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard Eutelsat W1 soll Express-AM2 auf 80 Grad Ost ablösen

Eutelsat W1 soll Express-AM2 auf 80 Grad Ost ablösen

(ga) Eutelsat W1 soll den Express-AM2 auf der Orbitposition 80 Grad Ost ersetzen, dass kündigte der russische Satellitenbetreiber RSCC (Russian Satellite Communications Company) an.
Eutelsat W1 befindet sich derzeit auf 10 Grad Ost und soll im Fühjahr von W2A abgelöst werden. Der Start von W2A ist für März 2009 mit einer Proton-Rakete vorgesehen.
Die Mission des Express-AM2 hingegen wird wegen aufgetretener Probleme vorzeitig beendet, die Lebenszeit des Satelliten habe sich dadurch erheblich reduziert, teilte das Unternehmen mit. Viele Programme wurden bereits auf die benachbarten Express-Satelliten verteilt, in den meisten Fällen wurden diese auf den Express-AM33 auf 96,5 Grad Ost umgeschaltet. Express-AM2 wurde am 30. März 2005 an Bord einer Proton K-Rakete in den Orbit befördert und hatte eine Lebenserwartung von 12 Jahren.
RSCC hatte zuvor geplant den Express-AM2 durch Eutelsat W2 zu ersetzen. Eutelsat wollte diesen vorzeitig durch den erst kürzlich gestarteten Telekommunikationssatelliten W2M ablösen, der aber später wegen einer technischen Anomalie, die sich auf das Energie-Subsystem auswirkte, nicht in die Eutelsat-Flotte aufgenommen werden konnte. (darüber war im Transponder NEWS Info-Bereich zu lesen)
Der russische Satellitenbetreiber wird die Position 80 Grad Ost frühestens im Jahr 2011 mit einem eigenen Satelliten besetzen können, dann soll der Express-AM4 an den Start gehen. Der Telekommunikationssatellit wird auf Grundlage der Eurostar 3000 Plattform gebaut und verfügt über 63 C-, Ku-, L- und Ka-Band Transponder. Express-AM4 soll eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren erreichen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2009, 15:45
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard NEWS: RSCC

Express AM 44 und Express MD 1 erfolgreich ins All gestartet

(ga) Die Telekommunikationssatelliten EXPRESS AM44 und EXPRESS MD1 des russischen Satellitenbetreibers RSCC wurden am 11. Februar um 1:03 Uhr MEZ erfolgreich von einer Proton-M-Rakete vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan aus in den Orbit befördert. Das teilte das europäische Unternehmen Thales Alenia Space mit.
Die beiden Satelliten sollen Rußland mit Breitband- und Telekommunikationsdiensten sowie Fernsehübertragungen versorgen.
EXPRESS AM 44 soll künftig auf der Orbitalposition 11 Grad West positioniert werden und den derzeit dort befindlichen Satelliten EXPRESS A3 ablösen. Er verfügt über 10 C-Band Transponder mit jeweils 40 MHz Bandbreite, 16 Ku-Band Transponder (54 MHz) und besitzt einen Transponder im L-Band. Die Lebensdauer beträgt voraussichtlich 12 Jahre.
Der EXPRESS MD 1 wurde gemeinsam von Krunishev und Thales Alenia Space gebaut und verfügt über 8 C-Band Transponder (40 MHz) und einen Transponder im L-Band. Er wird auf 53 Grad Ost positioniert werden auf der sich bereits der Satellit EXPRESS AM22 befindet. Seine voraussichtliche Lebensdauer beträgt ebenfalls 12 Jahre.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2009, 17:14
der219er der219er ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 21.07.2006
Beiträge: 20
der219er befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: NEWS: RSCC

dann kann Empfang von Express AM 44 auch in Deutschland bekommen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.02.2009, 17:54
Benutzerbild von Muad'Dib
Muad'Dib Muad'Dib ist offline
Legende
 
Registriert seit: 09.03.2004
Ort: Jena/Thüringen
Beiträge: 5.049
Muad'Dib befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: NEWS: RSCC

Zitat:
Zitat von der219er Beitrag anzeigen
dann kann Empfang von Express AM 44 auch in Deutschland bekommen?
Vielleicht, ab 120cm...
__________________
>>>>>>> Handkurbeln ist was für Spackos. <<<<<<<
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #6  
Alt 04.12.2010, 18:06
Benutzerbild von plueschkater
plueschkater plueschkater ist offline
Dauerbesucher
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 649
plueschkater befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Express AM 4 - 80° Ost

Express AM 4 - 80° Ost

Vorgesehener Starttermin: 1. Jahreshälfte 2011
mit: Proton
Kapazität: 28 Transponder im KU- und 30 Transponder im C-Band
Position: 80° Ost

Quelle: flysat
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
News Corporation steigt bei TV Puls aus - steigt RTL ein ? Eddie Satellit 0 08.11.2008 09:41
Die Zukunft von Transponder NEWS Guido Transponder NEWS D 24 23.05.2008 10:36
BBC World umbenannt in BBC World News Gerry Transponder NEWS D 0 23.04.2008 02:26
Intern: Neuer Chefredakteur fuer Transponder NEWS (Update 2.4.07) Stefan Transponder NEWS D 12 02.04.2007 18:19
1 Jahr Transponder NEWS Forum Stefan Fragen und Diskussionen zum TN Forum 11 03.04.2006 21:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs