Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS AKTUELLES > Transponder Talk

Transponder Talk Allgemeine Diskussionen rund um Satelliten und Transponder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.10.2008, 18:21
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard NEWS: SES SIRIUS

SES bestellt neuen SIRIUS-5-Satelliten bei Loral


SES S.A. (Euronext Paris und Börse Luxemburg: SESG) gab gestern die Bestellung eines neuen Satelliten mit verschiedenen Missionen für die SES-Gruppe bekannt. Sirius-5 wurde über die Leasing-Tochter der SES, SES Satellite Leasing Limited mit Sitz auf der Isle of Man, bei dem Satellitenhersteller Space Systems/ Loral in Auftrag gegeben. Space Systems/ Loral ist ein Tochterunternehmen von Loral Space & Communications (Nasdaq: LORL). Der neue Satellit wird die Orbitalposition 5 Grad Ost einnehmen und die SES-Flotte auf dieser Position weiter verstärken. Sirius-5 wird in der zweiten Hälfte 2011 starten.

Sirius-5 wird mit 36 Ku-Band Transpondern Kapazität für Direct-to-Home-Angebote in Nord-Europa und Afrika bereitstellen. Der Satellit verfügt desweiteren über 24 C-Band Transponder (je 36 MHz pro Transponder) mit einer globalen bzw. hemispärischen Ausleuchtzone für Breitband-, Punkt-zu-Punkt- und VSAT-Anwendungen. Die Ku-Band Transponder für DTH-Anwendungen werden in Afrika von SES ASTRA vermarktet, und in Skandinavien von SES SIRIUS. Die C-Band Transponder werden Bestandteil des Angebotes von SES NEW SKIES.

„Die Investition in einen neuen Satelliten auf der wichtigen Orbitalposition 5 Grad Ost ist Bestandteil unserer andauernden Flottenerweiterung und wird unser Marktpotential in Nordeuropa und Afrika erheblich verbessern”, sagte Romain Bausch, Präsident und CEO von SES. „Wir sind dadurch in der Lage, den Satellitendirektempfang in den Märkten in Skandinavien sowie in Afrika voranzutreiben und unsere internationale Abdeckung auszubauen.“

„Der Bau von Sirius-5 is das perfekte Beispiel dafür, wie die SES-Gruppe von einer zentralen Einkaufspolitik profitiert“, sagte Martin Halliwell, Präsident von SES ENGINEERING. „Sirius-5 erfüllt verschiedene Missionen und ermöglicht es verschiedenen SES-Einheiten, kostengünstige Lösungen für Rundfunk und Breitband anzubieten, insbesondere im C-Band, das zusehends nachgefragt wird. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Space Systems/ Loral an einem weiteren Hochleistungs-Satelliten zu arbeiten.“

Patrick DeWitt, CEO von Space Systems/ Loral erklärte: „Es ehrt uns, eine zentrale Rolle in der neuen Einkaufspolitik von SES zu spielen. Dank unserer führenden Position unter den Satelliten-Konstrukeuren sowie unserer flexiblen Hochleistungs-Plattform, sind wir hervorragend aufgestellt, um der Nachfrage nach Satelliten für multiple Missionen zu entsprechen.“

Quelle
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SES Sirius Ukraine Paket - FTA | 4,8° Ost Gerry PAY TV temporär FTA 25 04.06.2013 17:52
SES Astra beendet Astra 5A-Mission Gerry Satellit 0 16.01.2009 19:06
SES bestellt neuen SIRIUS-5-Satelliten Gerry Satellit 0 10.10.2008 18:21
SIRIUS 4 ersetzte SIRIUS 2 und SIRIUS 3 Stefan Transponder NEWS D 6 25.01.2008 18:54
SIRIUS 4-Inbetriebnahme erfolgt schrittweise Stefan Transponder NEWS D 0 06.01.2008 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs