Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS KABEL > Kabelnetzbetreiber > Unitymedia

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2008, 11:23
MatthiasDVB MatthiasDVB ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Rödermark
Beiträge: 1.219
MatthiasDVB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Frechheit von Unity Media !! Mir reichts !!

Hi Leute,

wie sicher viele wissen bin ich nebst Sat TV auch noch verkabelt, um in den Genuss von Sendern wie KidsCo, Planet, SpiegelTV Digital, Gute Laune TV usw. zu kommen.

Und da ich nur einen digitalen Kabel Receiver von UM mit Smartcard besitze, dachte ich mir, ich stelle die 3 weiteren TV Geräte im Haushalt auch noch auf Digital Kabel TV um.

Dann hätte ich überall Digital Kabel und Sat.
ABER: Man glaubt es kaum, Unity Media verlangt für jedes TV Gerät, Gebühren.
Jedes weitere Gerät kostet auch wieder die normale Gebühr, je nachdem, welches Paket man abonniert (Basic, Kinder, Premium usw).
Warum schaltet man für den Haushalt nicht einfach das frei, was man auf der "Erstkarte" abonniert hat?
Mir sind die E**er aus der Hose gesprungen, also die nette Dame mir das weismachen wollte.
Damit ist Digital TV über Kabel immens teurer als via Sat, geschweige denn Analog TV. Wer ist so doof und bestellt sich bei UM denn mehrere Receiver, kostet ja alles doppelt und dreifach. Und Analog kostet nur die Gebühr und geht an jedem TV Gerät.

Eine obere Dreistheit, die Alte hab ich megamässig zur Sau gemacht, und werde wirklich ab 2010 den Kabelanschluss nach 20 Jahren kündigen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.12.2008, 12:17
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Frechheit von Unity Media !! Mir reichts !!

Das ist wirklich eine Frechheit. Die handeln hier ganz nach dem GEZ-Prinzip.

Zitat:
... und werde wirklich ab 2010 den Kabelanschluss nach 20 Jahren kündigen.
Warum denn erst ab 2010 ?

Auf jeden Fall sparst du anschließend eine Menge Geld!
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #3  
Alt 10.12.2008, 19:42
MatthiasDVB MatthiasDVB ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Rödermark
Beiträge: 1.219
MatthiasDVB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Frechheit von Unity Media !! Mir reichts !!

Naja ab 2010 wenn das analoge Kabel abgeschaltet wird.
Es ist im Moment sehr luxuriös, irgendwas aufzunehmen und umschalten zu können.
Aber dann für jedes TV Gerät extra zu zahlen seh ich nicht ein.
Viellelicht rafft UM es ja, wenn ich nach fast 25 Jahren dann kündige.

Und dann bekommen meine Großeltern gleich Sat Empfang gemacht, die haben in Ihrem Haus schon 30 Jahre Kabel.
Wird auch gekündigt.
Entsprechende Pläne habe ich schon heute erstellt, ich hoffe, UM lenkt mal ein,
aber da kann man wohl lange hoffen
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MEDIA BROADCAST mit Innovationen auf der IFA 2008 Gerry Sonstiges 1 26.08.2008 21:07
Unity Media Störung in Hessen MatthiasDVB Unitymedia 5 28.05.2008 18:49
Orion Cable verkauft Kabelnetze an Unity Media Stefan Transponder NEWS D 0 28.11.2006 19:08
Unity Media: Keine Fußballrechte für Telekom Rene305 Transponder Talk 0 30.05.2006 13:13
Digitale Frequenzengpaesse bei Unity Media Stefan Transponder NEWS D 0 16.02.2006 12:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs