Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS TALK > Small Talk

Small Talk Für alles, was in andere Bereiche nicht hineinpasst

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.06.2007, 22:11
Benutzerbild von Roy Et
Roy Et Roy Et ist offline
Legende
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: ฑฎฌฎ์ฆฺ๊ฑฌ
Beiträge: 6.016
Roy Et befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Netzstecker in Asien - Adapter ?

Hallo ! - ich brauch mal Eure Hilfe.

Ich habe einen Akkubetriebenen Tennisschläger geschenkt bekommen. Akku - deshalb, da ich ja doch eher unsportlich bin. Das Gerät stammt aus Thailand. Laut Herstellerangabe soll das Gerät zum Aufladen einfach in eine Steckdose gesteckt werden. Solch eine Steckdose habe ich aber im ganzen Haus nicht ! (siehe Bild). Weiß jemand welchen Adapter man dafür benötigt ?

__________________
+ AZBox Elite HD 4:2:2 + Skymaster DXH 90 DVBS2 HD Blindscan
+ 1,10m Triax Sat + DiSEqC 1.2 SG 2100 A Motorsteuerung +


12345679 x 8 = 98765432 ~ 12345679 x 81 = 999999999
Mit Zitat antworten
- Werbung -      (Dieses Werbefenster sehen Sie nur als Gast - Bei angemeldeten Usern erscheint es nicht)
  #2  
Alt 20.06.2007, 22:41
Benutzerbild von Christian
Christian Christian ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Nesselwängle / Österreich
Alter: 29
Beiträge: 1.660
Christian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Netzstecker in Asien - Adapter ?

puuh gute frage
auf den normalen reiseadapter gibts da nicht auch diesen umwandler?
sonst notfalls mit dem schläger ins nächste elektrogeschäft


ich verschieb das aber mal in den small talk, weil die frage doch nicht so viel mit transponder-news zu tun hat
__________________

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.06.2007, 23:00
Benutzerbild von Roy Et
Roy Et Roy Et ist offline
Legende
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: ฑฎฌฎ์ฆฺ๊ฑฌ
Beiträge: 6.016
Roy Et befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Netzstecker in Asien - Adapter ?

So ein Problem hatte früher auch schon mal. Damals hatte meine Frau ein Haar-Glätteisen (US-Version) bei ebay ersteigert. US-Version ist ja gut und schön, das bezog sich aber allein auf den Netzstecker. Ich habe dann kurzerhand das Kabel in der Mitte durchgeschnitten, und ebenfalls ein nicht mehr gebrauchtes Netzkabel. Bisschen rumgetüddelt und mit Tesa isoliert. Sowas mache ich Nie Wieder !!! Ist auch nicht zur Nachahmung empfohlen !

Die Verschiebung ist absolut O.K.
__________________
+ AZBox Elite HD 4:2:2 + Skymaster DXH 90 DVBS2 HD Blindscan
+ 1,10m Triax Sat + DiSEqC 1.2 SG 2100 A Motorsteuerung +


12345679 x 8 = 98765432 ~ 12345679 x 81 = 999999999
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.06.2007, 23:21
Stefan Stefan ist offline
TN-Team
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Berlin
Alter: 42
Beiträge: 6.557
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Netzstecker in Asien - Adapter ?

Hallo stammwürze,

wenn ich mich nicht ganz irre hat meine Original BSkyB-Box von Pace den selben Stecker. Es war bei mir, allerdings auch gebraucht von eBay, ein Adapter dabei, der das Geraet fuer das deutsch Wechselstromnetz "tauglich" macht.
Allerdings habe ich diese Adapter einzeln noch nie gesehen, aber es scheint auf jeden Fall diese auch in UK zu geben.

Mal eine rein private Frage: Was macht man mit einem aufgeladenen Tennisschlaeger? Spielt er von selbst
__________________
Grüße

Stefan Hagedorn
Chefredakteur Transponder NEWS
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.06.2007, 23:31
Benutzerbild von Roy Et
Roy Et Roy Et ist offline
Legende
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: ฑฎฌฎ์ฆฺ๊ฑฌ
Beiträge: 6.016
Roy Et befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Netzstecker in Asien - Adapter ?

Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen

Mal eine rein private Frage: Was macht man mit einem aufgeladenen Tennisschlaeger? Spielt er von selbst
Hi Stefan !

Darum geht's mir ja auch. Ich werde Euch unterrichten sobald das Ding funktioniert. Ich hab jetzt was bei ebay bestellt. - Ich glaube damit kann ich den Akku aufladen.
__________________
+ AZBox Elite HD 4:2:2 + Skymaster DXH 90 DVBS2 HD Blindscan
+ 1,10m Triax Sat + DiSEqC 1.2 SG 2100 A Motorsteuerung +


12345679 x 8 = 98765432 ~ 12345679 x 81 = 999999999
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.06.2007, 14:16
Benutzerbild von jnk
jnk jnk ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Kirchlinteln
Beiträge: 1.492
jnk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Netzstecker in Asien - Adapter ?

Du wirst ja wohl wissen, was du da gekauft hast!

Ich mein ich kann auch einfach nen Tennisschläger unten aufsägen und nen Akku in den Stiel reinstecken. Dann hab ich auch nen Akku-Tennisschläger.
__________________
"Dann schicken Sie einen Brief an DrDish at DrDish-Tv.com. Oder schicken Sie eine E-Mail an: Dr. Dish, Am Moosfeld 37, München." (DrDish-TV)
"Derjenige, dem ich hier die Lösung sag, gewinnt auf jeden Fall sechzehneinhalbtausend Euro." (9Live-Jürgen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.06.2007, 23:27
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Netzstecker in Asien - Adapter ?

Dieser Schläger soll "angeblich" die mechanische Aufprallenergie der Fliege
*piezoelektrisch in Strom umwandeln, um damit einerseits die integrierte
Elektronik (des Schlägers O.o) zu betreiben und zum anderen ermittelt ein eingebauter Mikrochip die genaue Aufprallrichtung der Fliege,
um den Schläger mittels aktiver Fasern genau in dieser Achse (und "angeblich" im richtigen Moment) für "ultimative Schlag-Power" zu versteifen.
Gleichzeitig werden auf diese Art die Schwingungen im Schläger kompensiert, um den Schlagarm des Fliegenfängers zu entlasten.

*Der Effekt der Piezoelektrizität (auch piezoelektrischer Effekt oder kurz: Piezoeffekt, veraltet: Piëzo-) beschreibt das Zusammenspiel von mechanischem Druck (griech. piézein - pressen, drücken) und elektrischer Spannung in Festkörpern. Er basiert auf dem Phänomen, dass bei der Verformung bestimmter Materialien auf der Oberfläche elektrische Ladungen auftreten (direkter Piezoeffekt). Umgekehrt verformen sich diese (zumeist Kristalle) bei Anlegen einer elektrischen Spannung (inverser Piezoeffekt, siehe dazu auch Elektrostriktion). Der Piezoeffekt ist damit in der Physik das Bindeglied zwischen der Elektrostatik und der Mechanik. Der piezoelektrische Effekt ist allerdings bei allen bekannten Materialien relativ klein: Die Verformung bei Anlegen einer Spannung kann kaum eine Promille der Körperabmessung überschreiten.


..auf die Fliege hauen muss man wohl noch selber...

Geändert von Gerry (23.06.2007 um 02:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.06.2007, 23:38
Benutzerbild von sn0
sn0 sn0 ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Bocholt, NRW
Alter: 30
Beiträge: 1.073
sn0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Netzstecker in Asien - Adapter ?

Ob das wirklich ein Tennsischläger ist?
Es gibt doch auch elektrische Fliegenklatschen in form von kleinen Tennisschlägern, welche die Fliege mit Hochspannung lahmlegen.

Achja, welcher Steckertyp und Welche Netzspannung / Frequenz du benötigst, findest du hier:
Wikipedia.org: Länderübersicht Steckertypen, Netzspannungen und -frequenzen
__________________
sn0

Geändert von sn0 (23.06.2007 um 00:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.06.2007, 01:03
Benutzerbild von Roy Et
Roy Et Roy Et ist offline
Legende
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: ฑฎฌฎ์ฆฺ๊ฑฌ
Beiträge: 6.016
Roy Et befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Netzstecker in Asien - Adapter ?

Da steht am Griff seitlich eingraviert: ELECTRONIC MOSQUITO TRAP
ganz klein und unscheinbar, drum hatte ich das anfangs übersehen.

Der ebo hat sich damit ganzschön Mühe gemacht. Ich habe kein Wort davon verstanden.

Es ging ja nur um den Netzstecker. Vielen Dank für Eure Hilfe.

Das Ding ist schon geil. Die Viecher kriegen damit eine gewischt und fallen zu Boden. Dabei knallt es ganz ordentlich. Ich möchte echt nicht das Netz im eingeschaltenen Zustand berühren.

Hoffentlich bekommen wir keine Probleme mit Tierschutzvereinen.
__________________
+ AZBox Elite HD 4:2:2 + Skymaster DXH 90 DVBS2 HD Blindscan
+ 1,10m Triax Sat + DiSEqC 1.2 SG 2100 A Motorsteuerung +


12345679 x 8 = 98765432 ~ 12345679 x 81 = 999999999
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.06.2007, 01:59
Benutzerbild von Gerry
Gerry Gerry ist offline
TN-TEAM
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Berlin
Alter: 46
Beiträge: 5.001
Gerry wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Netzstecker in Asien - Adapter ?

Haha

Aber solche Tennisschläger gibt es wirklich von der Firma Head.
Hätte anhand des Bildes nicht gedacht das dieses Teil eine Fliegenklatsche
ist

Also du drescht wie beim Tennisspielen auf die sich im An-Flug befindliche
Fliege ein und sie wird dann bei dem aufprall auf das "Möschendrahtzaun-
Geflecht" durch Elektroschock niedergestreckt ?!

So was beeindruckt mich schwer *gg*


Dann ersetze ich in dem oben stehenden Text das Wort Tennisball einfach
durch das Wort Fliege und dann passt das wieder

Viel Spaß noch in nächsterzeit beim Fliegen-Klatschen

PS.: Ich tippe auf einen hart umkämpften 5-Satz-Sieg der Fliege

LG der Ebo
Mit Zitat antworten
Antwort


Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
11191 H 3195 ... Roy Et Eutelsat W2A - 10,0° Ost 3 07.10.2009 20:47
Sender in Südamerika & Asien marcel82 Fragen & Antworten 6 09.02.2007 16:08
10944 H 6111 ... Roy Et Intelsat 901 - 18,0° West 3 29.08.2006 13:04
euroNews expandiert nach Asien Stefan Transponder NEWS D 0 02.12.2004 19:36
BBC PRIME expandiert nach Asien Stefan Transponder NEWS D 0 03.11.2004 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs