Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 28.05.2007, 20:25
Benutzerbild von tyu
tyu tyu ist offline
TN-Süchtiger
 
Registriert seit: 24.02.2004
Ort: Stuttgart+Reutlingen
Alter: 37
Beiträge: 1.236
tyu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kabel-Digital vorhanden aber offiziell nicht !!!

Nun für Dein Problem gibt es mehrere Möglichkeiten.
Du sagst du bezahlst über die Miete Kabelgeühren und hast von der Kanalbelegung die KDG Programme.

Dann wäre zuerst zu klären an wen die Kabelgeühren gehen. Da gibts eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
1. Direkt an KDG. Dann müsstest du bei denen als Kunde gelistet sein (zuminstest müsste auf die Adresse ein Kabelanschluss angemeldet sein. Kunde kann da aber auch dein Vermieter sein.)

2. Du erhälst das KDG Signal über einen anderen Netzbetreiber durchgeleitet. Da müsstetst du erst mal heraus finden welcher das ist. Das sollte ganz einfach sein. Einfach mal in der Nachbarschaft fragen. Wenn das zutrifft wirds mit dem Abo schon schwieriger. Dann kansst du nur über diesen Anbieter das Abo abschließen. Bei diesen sonstigern Netzbetreibern kann es allerdings sein das sie die Signale (z.B. von Kabel Digital Home) zwar durchleiten aber kein Abo dafür anbieten. In dem Fall hast du offiziell keine Chance an ein Abo zu kommen. KDG wird Dir keines ausstellen weil du kein Kunde bist und dein Netzbetreiber wird dies auch nicht machen weil er das Programmpaket nicht in seinem Angebot hat. Dann hilft nur noch eines: Das Abo über einen Bekannten besorgen der direkt Kunde bei KDG ist.

3. (unwahrscheinlich)
Du hängst schwarz am Kabel und bist nirgendwo Kunde. Dann sieht es ganz schlecht aus. Auch dann gibts von niemand ein reguläres Abo und es hilft nur noch der vorher beschriebene Weg über einen regulären KDG Kunden. So etwas ähnliches ist bei mir in der Nachbarschaft vorgekommen. Die örtliche wohnungsbaugesellschaft hatte dort mehrere Häuser ans Kabel angeschlossen aber nie Gebühren dafür verlangt. Das ganze kam erst heraus als jemand über Kabel BW das Paket KD-Home abonnieren wollte.

Ich denke das Problem des Kabelbetreiber musst du zuerst Lösen. Denn nur dann hast du eine Stelle wo du dich zwcks Abo hinwenden kannst. Jetzt viel spaß bei der suche nach deinem Kabelnetzbetreiber.
Mit Zitat antworten