Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 30.04.2016, 16:17
transponderisti transponderisti ist offline
Einsteiger
 
Registriert seit: 30.04.2016
Alter: 37
Beiträge: 2
transponderisti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Multi-LNB Anlage für Newsfeeds

Hallo,

ich würde gerne meine Anlage etwas upgraden um einfach und schnell zwuschen satelliten zu wechseln und ggfs. auch schwächere (europäische) Feeds auszeichnen zu können.

Ich bräuchte eine Art ÜWAGEN Ersatz bis zu € 3-4000,- (insgesamt inkl bestehende Komponente)

Ich müsste mit der Anlage auf alle Satelliten zugreifen, die für die EU relevant sind.

Es sollten neben MPEG auch H264 Streams erfasst werden können (auch 4:2:2).

Bestehende Komponente sind aktuell:

------------------------
2 x Vu+ Solo2
1x Humax 90cm Schlüssel
1x Humax 75cm Schüssel
1 x Sundtek Sky 5 USB
1 x Spaun SMS 9807 8/9 MS
1 x weitere 4/5 MS
1 x Telestar Hiquattro HC
1 x Humax Quattro LNB
100m 135dB Kabel
DVBViewer als Software
------------------------

Meine Fragen:

1. kann man diese Komponenten - z. B. auf DISEQC Basis - so erweitern um möglichst einfach und schnell zwischen unterschiedlichen Satelliten wechseln zu können und wenn die Antenne schon richtig ausgerichtet ist möglichst alles empfangen zu können.

ODER

würdet ihr mir eine andere Richtung z. B. mit Wavefrontiert Antennen empfehlen?

2. Die VU+ Solo2 soll 4:2:2 Streams nicht zeigen können. Welchen Receiver empfiehlt ihr mir? Dies kann auch auf PC Basis sein, wenn so ein USB Stick eine sinnvolle Lösung ist

Vielen Dank für eure Feedbacks.

I.
Mit Zitat antworten