Transponder NEWS Forum

Transponder NEWS Forum (http://forum.transponder-news.de/index.php)
-   Sonstige Hard- und Software (http://forum.transponder-news.de/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Multi-LNB Anlage für Newsfeeds (http://forum.transponder-news.de/showthread.php?t=28863)

transponderisti 30.04.2016 16:17

Multi-LNB Anlage für Newsfeeds
 
Hallo,

ich würde gerne meine Anlage etwas upgraden um einfach und schnell zwuschen satelliten zu wechseln und ggfs. auch schwächere (europäische) Feeds auszeichnen zu können.

Ich bräuchte eine Art ÜWAGEN Ersatz bis zu € 3-4000,- (insgesamt inkl bestehende Komponente)

Ich müsste mit der Anlage auf alle Satelliten zugreifen, die für die EU relevant sind.

Es sollten neben MPEG auch H264 Streams erfasst werden können (auch 4:2:2).

Bestehende Komponente sind aktuell:

------------------------
2 x Vu+ Solo2
1x Humax 90cm Schlüssel
1x Humax 75cm Schüssel
1 x Sundtek Sky 5 USB
1 x Spaun SMS 9807 8/9 MS
1 x weitere 4/5 MS
1 x Telestar Hiquattro HC
1 x Humax Quattro LNB
100m 135dB Kabel
DVBViewer als Software
------------------------

Meine Fragen:

1. kann man diese Komponenten - z. B. auf DISEQC Basis - so erweitern um möglichst einfach und schnell zwischen unterschiedlichen Satelliten wechseln zu können und wenn die Antenne schon richtig ausgerichtet ist möglichst alles empfangen zu können.

ODER

würdet ihr mir eine andere Richtung z. B. mit Wavefrontiert Antennen empfehlen?

2. Die VU+ Solo2 soll 4:2:2 Streams nicht zeigen können. Welchen Receiver empfiehlt ihr mir? Dies kann auch auf PC Basis sein, wenn so ein USB Stick eine sinnvolle Lösung ist

Vielen Dank für eure Feedbacks.

I.

transponderisti 30.04.2016 16:41

AW: Multi-LNB Anlage für Newsfeeds
 
Wegen der Notwendigkeit wirklich alle Signale erfassen zu müssen lande ich wohl bei einem PCI-Karte, die wir fest in einen PC einbauen müssten.

Dies wäre auf jeden Fall lösbar, da wir die Anlage eh stationär aufbauen wollen. Als Alternative haben wir diese sonst ziemlich gute USB Stick. Dieses würde eventuell auch reichen.

Ich neige persönlich zu einem Wavefrontiert 120- er oder zu einem Visiosat Big Bisat.

Scheint einfacher zu sein als das ganze DISEQC Kram... Die Anlage soll aber vor Allem qualitativ und zuverlässig sein. Preis ist in der erwähnten Größenordnung eher zweitrangig.

Gr. I.

plueschkater 30.04.2016 18:54

AW: Multi-LNB Anlage für Newsfeeds
 
Eine WaveFrontier 120 gibt es nicht, nur eine T90 bzw. die noch kleinere T55.
Die Empfangsleistung dieser Antennen fällt im Randbereich ziemlich stark ab.
Die VisiosatBigBisat ist ebenfalls nicht sehr leistungsfähig. Für den Empfang von normalen Fernsehprogrammen mögen sie alle genügen, doch bei Überspielungen/Feeds ist man mit einer größeren Antenne (Drehanlage) besser beraten

Muad'Dib 06.11.2016 11:21

AW: Multi-LNB Anlage für Newsfeeds
 
Ziemlich unrealistisch was sich da der TE so ausgedacht hat........


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:19 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.