Transponder NEWS Forum - Werbung - 

 

Zurück   Transponder NEWS Forum > Transponder NEWS TALK > Small Talk > Die neueste Abmahnwelle : Jetzt geht es auch Falschparkern an den Kragen !!

Small Talk Für alles, was in andere Bereiche nicht hineinpasst

Thema: Die neueste Abmahnwelle : Jetzt geht es auch Falschparkern an den Kragen !! Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
12.02.2007 04:23
Dachsitzer
AW: Die neueste Abmahnwelle : Jetzt geht es auch Falschparkern an den Kragen !!

Naja so bringt man es auch nur noch zu was in diesem Lande.
11.02.2007 10:02
Muad'Dib
AW: Die neueste Abmahnwelle : jetzt geht es auch Falschparkern an den Kragen !!

Du sagst es, Dachsitzer.
Leider ist das so.

Hier kommt meine persönliche Meinung dazu:

Wenn ich nur mal an die 2 Rechtsbrecher Fr.v.Gr. und seinen Kumpan $yndiku§ denke, die schon seit etlichen Jahren alles was sich im Bereich Computerkriminalität befindet durchgeackert und selbst veranstaltet haben -wohlgemerkt als Anwälte-. Ganz zu schweigen von Anstiftung Minderjähriger zur rechtswidrigen Vervielfältigung von geschützten Werken unter Vorgabe falscher Identitäten.............das war in den 80ern. Danach haben sie fleissig beim Dialerbetrug mitgemischt, Abmahnmist angequirlt, und nicht zu vergessen der Warez-server Skandal "ftp welt" wo Herr $yndiku§ als 1 von 3 Anwälten involviert war.........

Wo solche Leute überhaupt noch als Anwälte auftreten dürfen, da ist das Rechtssystem ohne Zweifel KAPUTT.

Ein anderes Beispiel sind die Handvoll Gauner welche ein paar Jahre lang Dialer haben laufen lassen... die Telekom hats auf die Verbraucher geschoben, die wieder auf die Telekom, politisch und rechtlich ist nix passiert, nur diese paar Gauner haben sich dumm und dämlich verdient.... und da gehören auch die 2 oben genannten mit dazu!

.ND
11.02.2007 06:20
Dachsitzer
AW: Die neueste Abmahnwelle : jetzt geht es auch Falschparkern an den Kragen !!

Nur mal angenommen ich will jemanden eins auswischen: ich besorge mir die entsprechende Beschilderung, befestige sie irgendwie an der Stelle wo der jenige Parkt mache Fotos davon und eben alles was dort gefordert wurde. Bau alles wieder ab und verschicke es. Jetzt meine Frage wird dann überhaupt überprüft ob mein Antrag rechtens ist???

Wie gesagt klingt sehr utopisch, aber nichts ist unmöglich in diesem Lande!!!
10.02.2007 22:33
mysteriousm78
AW: Die neueste Abmahnwelle : jetzt geht es auch Falschparkern an den Kragen !!

Hhm. Mir scheint bloß der Name der Kanzlei falsch zu sein. Der MUSS "Leisner&Scheffler" aus M. heißen. Die Vögel machen doch aus jedem Fliegenschiss ne Riesen-Abmahnwelle. Aber der Graf ist ja auch aus München. Jetzt weiß ich auch warum die da unten so reich sind. Durch ehrliche Arbeit haben ses jedenfalls nicht erreicht. Ich finde solche Anwälte gehören in den Knast.
09.02.2007 22:26
Muad'Dib
AW: Die neueste Abmahnwelle : jetzt geht es auch Falschparkern an den Kragen !!

Eigentlich im Sinne der Sache schon gut, das stimmt. Wen es persönlich betrifft, der kann davon ein Lied singen. Denn rechtlich gesehen ist es eine sehr langwierige und zähe Sache.

Aber "Online-Abmahnung" ist doch mehr als lächerlich, wenn ich das mal von der rechtlichen Seite sehe.

Zitat:
Die Möglichkeit der Online-Abmahnung gilt selbstverständlich nicht nur für Park- oder Stellplätze, sondern in gleicher Weise für eine zugeparkte Einfahrt, einen blockierten Zufahrtsweg, eine zugeparkte bzw. blockierte Garage, Carport oder ähnliches sowie für sonstige vergleichbare Fälle.
PS: Von "ß" haben die noch nix gehört....

"Bitte geben Sie den Ort des Parkverstoßes an!"
09.02.2007 22:05
MatthiasDVB
AW: Die neueste Abmahnwelle : jetzt geht es auch Falschparkern an den Kragen !!

Eigentlich ne gute Sache....ich zahle für einen Stellplatz auf dem Seitenstreifen, und jeden Tag steht jemand drauf, ungefähr 1mal die Woche lass ich abschleppen, weil niemand kommt, und 3-4mal die Woche schreibe ich an die Stadtverwaltung, die dann wiederum die Abmahnung an den Fahrzeughalter schicken, jedesmal Beweisfotos machen, ausdrucken usw.

Das hat somit ein Ende.

Ich kann dafür garantieren, dass ich das fast täglich nutze, denn das das ein Privatparkplatz ist (als dieser auch gekennzeichnet), intressiert absolut niemanden. Dumm, denn ich wohne am Bahnhof, und Parkplätze sind da absolute Mangelware. Ebenso ist ein Einkaufszentrum nur wenige Meter entfernt, und ein Restaurant.

Klar, das da der Parkplatz ganztags beansprucht wird.

Aber ich freu mich drauf
09.02.2007 20:33
sammmyxxx
Die neueste Abmahnwelle : Jetzt geht es auch Falschparkern an den Kragen !!

Hallo
hab vorhin dies gefunden und bin echt entsetzt was alles es so gibt. Und frage mich welche Sachen im Bereich Abmahnung wohl noch alles auf uns zukommen bevor die Gesetze geändert werden!


http://www.gulli.com/news/abmahnung-...er-2007-02-05/


Falls die News bei Gulli demnächst gelöscht werden sollte stell ich zur Sicherheit noch den Direktlink rein:


http://www.parkplatzdieb.de
Ich bin echt am überlegen ob es nicht besser ist demnächst auszuwandern

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fotos und Leinwanddrucke aus Köln: Guido Jakobs